it-swarm.com.de

Der Nvidia-Treiber 410 wird von ppa und Ubuntu-Treibern gelistet, scheint aber nicht über apt installierbar zu sein

Ich habe eine GTX 660M und Ubuntu 18.04 64-Bit.

Laut der offiziellen Website ist der neueste Grafiktreiber für diese Karte die Version 410.66.

Die Grafik-Treiber PPA sagt

Current long-lived branch release: `nvidia-410` (410.66)

Ich habe im Moment Nouveau-Treiber installiert, die lsmod und apt-get purge 'nvidia*' nichts bewirken.

Ich habe add-apt-repository ppa:graphics-drivers und apt-get update und einen Neustart durchgeführt.

Das Ausführen von ubuntu-drivers devices gibt diese Ausgabe aus

== /sys/devices/pci0000:00/0000:00:01.0/0000:01:00.0 ==
modalias : pci:v000010DEd00000FD4sv00001028sd00000551bc03sc00i00
vendor   : NVIDIA Corporation
model    : GK107M [GeForce GTX 660M]
driver   : nvidia-304 - third-party free
driver   : nvidia-driver-390 - third-party free
driver   : nvidia-340 - distro non-free
driver   : nvidia-driver-396 - third-party free
driver   : nvidia-driver-410 - third-party free recommended
driver   : xserver-xorg-video-nouveau - distro free builtin

Beachten Sie diese Zeile:

driver   : nvidia-driver-410 - third-party free recommended

Es sieht so aus, als wäre alles bereit, um die Treiberversion 410 zu installieren, aber das automatische Vervollständigen von apt-get install nvidia- zeigt an, dass die höchste verfügbare Version nvidia-390 ist und der Versuch, apt-get install nvidia-410 direkt fehlschlägt.

Warum listet apt nicht die Version 410 auf, die laut PPA und ubuntu-drivers beide vorhanden sind?

Und wenn ich apt-get install nvidia-410 nicht kann, wie kann ich diese Version installieren?

13
spraff

Bevor Sie versuchen, den proprietären NVIDIA-Grafiktreiber, Version 410.6, manuell zu installieren, wurde empfohlen, ihn stattdessen über das Terminal mit diesem Befehl erneut zu installieren.

Sudo apt install nvidia-driver-410 && Sudo neu starten # nvidia-driver-410 wurde am 18.04 auf nvidia-driver-430 aktualisiert

Bitte beachten Sie, dass der korrekte Name des Pakets, das Sie installieren müssen, nvidia-driver-410 (NVIDIA-Treiber-Metapaket) ist, nicht nvidia-410 . Durch die Installation des NVIDIA-Treiber-Metapakets werden der NVIDIA-Grafiktreiber und einige der erforderlichen Abhängigkeitspakete installiert.

Update : Das Paket nvidia-driver-410 im Ubuntu 18.04-Repository wurde auf nvidia-driver-430 aktualisiert.


Wenn Sudo apt install nvidia-driver-410 && Sudo reboot nicht funktioniert, können Sie den NVIDIA 410.6-Grafiktreiber auch von der offiziellen NVIDIA-Website herunterladen und manuell installieren.

  1. Die offizielle Seite NVIDIA DRIVERS Linux x64 -> Unterstützte Produkte zeigt, dass die NVIDIA GeForce GTX 660M-GPU mit Linux x64 (AMD64/EM64T) kompatibel ist. Anzeigetreiber Version 410.6. Klicken Sie auf der NVIDIA DRIVERS Linux x64-Webseite auf die grüne Schaltfläche Download , um diesen Treiber herunterzuladen (NVIDIA-Linux-x86_64-410.66.run).

  2. Öffnen Sie das Terminal und wechseln Sie mit cd in das Verzeichnis, das die heruntergeladene Datei NVIDIA-Linux-x86_64-410.66.run enthält.

  3. Installieren Sie den NVIDIA Linux x64 Display Driver, Version 410.6.

    Sudo chmod +x NVIDIA-Linux-x86_64-410.66.run  
    Sudo ./NVIDIA-Linux-x86_64-410.66.run  
    Sudo reboot  
    
13
karel

Ich konnte installieren, indem ich die spezifischen Pakete wie folgt auswählte:

Sudo apt install nvidia-driver-410 libnvidia-gl-410 nvidia-utils-410 xserver-xorg-video-nvidia-410 libnvidia-cfg1-410 libnvidia-ifr1-410 libnvidia-decode-410 libnvidia-encode-410

Genau wie @karel sagte. Ich wollte die Abhängigkeiten teilen.

3
dib0