it-swarm.com.de

Kannst du einen guten modernen GUI Download Manager empfehlen (wget wrapper?)

"Downloader für X" sieht aus, heh, passt nicht gut zum Ubuntu-Thema und ist nicht sehr natürlich/praktisch. Gleichzeitig kenne ich keine gute Alternative. Vielleicht weißt du?

15
Ivan

GwgetInstall gwget

Gwget ist ein kostenloses grafisches Frontend für Wget. GWget unterstützt alle Hauptfunktionen von Wget sowie parallele Downloads. Sein Name leitet sich von GUI - Graphical User Interface und Wget ab.

Sie können es auch von installieren

Sudo apt-get install gwget


MultigetInstall multiget

MultiGet ist ein einfach zu bedienender GUI-Dateidownloader. Es ist in C++ programmiert und hat eine GUI, die auf wxWidgets basiert. Es unterstützt HTTP/FTP-Protokolle, die die Anforderungen der meisten Benutzer abdecken. Es unterstützt Multi-Task mit Multi-Thread auf Multi-Server. Das Fortsetzen von Downloads wird unterstützt, wenn der Webserver dies unterstützt. Wenn Sie möchten, können Sie die Thread-Nummer neu konfigurieren, ohne die aktuelle Aufgabe anzuhalten. Es unterstützt auch SOCKS 4,4a, 5-Proxy, FTP-Proxy, HTTP-Proxy. In Version 0.8.0 wurde eine neue Funktion eingeführt, die so genannte P2SP-Funktion. Mit anderen Worten, Sie können Dateien von mehreren Servern abrufen und die Daten von verschiedenen Standorten in einer Datei zusammenfassen. Dadurch werden Downloads viel schneller abgeschlossen.

Sie können es auch von installieren

Sudo apt-get install multiget


FatratInstall fatrat

Fatrat ist ein Open-Source-Download-Manager für Linux, der in C++ geschrieben wurde und auf der Trolltech Qt 4-Bibliothek aufbaut. Es ist reich an Funktionen und wird kontinuierlich erweitert.

Sie können es auch von installieren

Sudo apt-get install fatrat


getInstall uget

Uget (ehemals urlgfe) ist ein kostenloser und Open Source-Download-Manager, der in GTK + geschrieben wurde. Er verfügt über zahlreiche Funktionen wie benutzerfreundliche, plattformübergreifende Funktionen (Windows & GNU/Linux), Unterstützung für das Anhalten und Fortsetzen sowie Klassifizieren von Downloads für jede Kategorie hat eine unabhängige Konfiguration und mehr ...

Sie können es auch von installieren

Sudo apt-get install uget
9
LFC_fan

Steadyflow :

Führen Sie zum Installieren Folgendes von einem Terminal aus:

Sudo add-apt-repository ppa:sikon/steadyflow

Sudo apt-get update

Sudo apt-get install steadyflow
5
htorque

Unter der Annahme, dass Sie Firefox verwenden, würde ich vorschlagen, DownThemAll zu verwenden. Es werden nicht nur mehrere Downloads und das Anhalten/Fortsetzen unterstützt, sondern auch mehrere Verbindungen für einen Download.

3
Bobby

jDownloader kann eine Option sein? Es wurde für andere Zwecke entwickelt, verfügt jedoch über die nützliche Link-Grabber-Funktion: Während Sie surfen, greift er nach allen Links, die Sie auf Webseiten auswählen, und lädt sie dann einzeln oder alle herunter.

Es hat sogar eine Captcha-Texterkennung, aber ich bin mir nicht sicher, ob das dein Fall ist;)

2
Strae

kget : Downloads von FTP, HTTP (S), Torrent-Quellen gleichzeitig, skriptfähig, automatische Spiegelsuche und mehr. alt text

2
scottl

Sie können flareGet (einen kürzlich veröffentlichten Download-Manager für Linux) ausprobieren. Es befindet sich noch im Alpha-Stadium, funktioniert aber ziemlich gut. Es ist multithreaded und unterstützt bis zu 16 Segmente pro Download zur Downloadbeschleunigung. Für die Browser-Integration können Sie Flashgot verwenden.

http://sourceforge.net/projects/flareget/

enter image description here

0
adnan kamili