it-swarm.com.de

Laden Sie alle E-Mail-Nachrichten von Google Mail herunter, einschließlich gesendeter Ordnerelemente

Wie kann ich alle Nachrichten von einem Google Mail-Konto herunterladen, einschließlich der Objekte im Ordner "Gesendet", wenn ein normaler POP-Abruf nur die Objekte im Posteingang abruft?

Meine Frau ist kürzlich verstorben und hat mir Zugriff auf ihr Google Mail-Konto gewährt. Obwohl ich nicht sicher bin, ob ich die Nachrichten dort lesen möchte oder nicht, möchte ich eine Sicherungskopie der gesendeten und empfangenen Nachrichten erstellen. Im Idealfall ist die Sicherungskopie für mich offline verfügbar, obwohl dies nicht unbedingt erforderlich ist.

Ich könnte den Posteingang über POP3 abrufen, aber das würde mir keine gesendeten Nachrichten bringen. Ich habe Desktops mit Windows, Mac OS X und Linux.

Ich habe legalen Zugriff auf das Konto und interessiere mich nicht für zukünftige E-Mails, sondern nur für den aktuellen Status ihres Posteingangs.

102
ChrisInEdmonton

Sie können einen E-Mail-Client einrichten, um den gesamten Inhalt des Kontos einschließlich der gesendeten E-Mails herunterzuladen, wenn Sie den IMAP-Zugriff konfigurieren. Die folgenden Einstellungen funktionieren für mich in Thunderbird, obwohl Sie wahrscheinlich jeden Standard-E-Mail-Client verwenden können, den Sie bevorzugen.

Server: imap.googlemail.com oder imap.gmail.com
Hafen: 993
Sicherheit: SSL/TLS
Authentifizierung: Normales Passwort

Nachdem Sie den Inhalt des Posteingangs heruntergeladen haben, können Sie den Inhalt dieses Posteingangs mithilfe der entsprechenden Funktion im E-Mail-Client speichern und sichern.

Sie sollten auch Einstellungen-> Labels überprüfen und sicherstellen, dass für alle Labels "In IMAP anzeigen" ausgewählt ist (standardmäßig sind Chats nicht aktiviert).

Ich wünsche Ihnen viel Glück und entschuldige mich für Ihren Verlust.

78
Mark S.

Es tut mir sehr leid, von Ihrer Frau zu hören.

Ich wollte nur hinzufügen, dass Sie möglicherweise andere Daten als Google Mail herunterladen möchten, wenn sie andere Google-Dienste verwendet. Das "Google Takeout" -Projekt finden Sie hier:

https://www.google.com/takeout/

MakeUseOf gerade passiert um ein Tutorial zu veröffentlichen bei Google Takeout- und IMAP-Backups in letzter Zeit.

29
dotnetengineer

Dies gilt nicht für kostenlose Google Mail-Konten, ist jedoch für Google Apps-Konten (die kostenpflichtigen) erwähnenswert:

Mit der E-Mail-Audit-API von Google Apps können Sie einen GPG-verschlüsselten Export im Format mbox * eines vollständigen Benutzerpostfachs oder einen teilweisen Export nach Datum oder Suchanfrage anfordern. Es gibt ein Befehlszeilentool mit dem Namen gam , mit dem dies so einfach ist wie:

gam audit export request <user>                  # returns a request_id
gam audit export status                          # until status = COMPLETE
gam audit export download <user> <request_id>

Zuvor müssen Sie einen GPG-Schlüssel generieren und in Google Apps hochladen (und anschließend die heruntergeladenen Dateien mit diesem Schlüssel entschlüsseln).

* Unterstützt von fast allen E-Mail-Clients

9
Ingmar Hupp

Erstens mein Beileid.

Wie jeder (richtig) gesagt hat, möchten Sie IMAP verwenden.

Für die Sicherung würde ich allerdings persönlich einen Nicht-GUI-E-Mail-Client verwenden. Dies erleichtert das Backup. Mit IMAP können Sie auch andere Clients wie Thunderbird verwenden, wenn Sie möchten, dass sie leichter lesbar sind.

Wenn ich in Ihrer Situation wäre, würde ich Fetchmail on Cygwin verwenden. Zum Glück gibt es dafür bereits ein Tutorial at Lifehacker .

8
Rich Homolka

Verwenden Sie IMAP4 , um Nachrichten direkt auf dem Server zu durchsuchen und zu kopieren. Praktisch jeder Desktop-IMAP-Client ermöglicht es Ihnen, alle Nachrichten zu markieren und in einen lokalen Ordner oder in Ihr IMAP-Postfach zu ziehen. (Bei verschiedenen Gelegenheiten habe ich Thunderbird, Evolution, Mutt, Windows [Live] Mail, Outlook, Eudora und Outlook Express getestet.)

Stapel-Downloads können mit getmail oder OfflineIMAP unter Linux oder OS X durchgeführt werden.

(Übrigens: Der von Gmail verwendete benutzerdefinierte POP3-Server does enthält tatsächlich gesendete Nachrichten, obwohl er andere Beschränkungen aufweist.)

5
grawity

Vielleicht möchten Sie sich MailStore Home ansehen (völlig kostenlos für den persönlichen Gebrauch). Sie können E-Mails von nahezu jedem Konto in einer einzigen Anwendung sichern. Siehe http://www.mailstore.com/de/mailstore-home.aspx

3
ssc

Lange nachdem ich diese Frage gestellt habe, hat Google eine Funktion hinzugefügt, die das Herunterladen aller E-Mails von Google Mail erheblich vereinfacht. Dieser Blog-Beitrag beschreibt den Prozess, den ich zusammenfassen werde.

Gehen Sie zu https://www.google.com/settings/takeout/custom/gmail,calendar . Beachten Sie, dass Sie über diesen Link standardmäßig Ihren Kalender und Ihre E-Mails herunterladen können. Sie können jedoch Daten von anderen Produkten herunterladen, indem Sie auf Show more products klicken. Wenn Sie auf Next klicken, können Sie den Dateityp und die Übermittlungsmethode auswählen. Die Standardeinstellungen sind wahrscheinlich angemessen, klicken Sie also einfach auf Create archive. Sobald Google Ihre Daten archiviert hat, wird ein Download-Link an Sie gesendet.

2
ChrisInEdmonton

Thunderbird und Evolution unterstützen IMAP sehr gut. Mit imapcopy for linux können Sie die Daten in einem anderen IMAP-Konto sichern. Sie können alle E-Mails eines anderen Kontos mithilfe von Filtern kennzeichnen.

P.S .: Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Software verwenden sollen, http://www.howtoforge.com/how-to-migrate-mailboxes-between-imap-servers-with-imapcopy

1
DragonSlay3r

Die beste Methode wäre wahrscheinlich, Google Mail so einzurichten, dass der IMAP-Zugriff zugelassen wird, und dann alles mit einem IMAP-Client herunterzuladen. Über IMAP können Sie alle gesendeten und empfangenen Nachrichten anzeigen.

1
Jonathan Callen