it-swarm.com.de

Worauf muss ich beim Kauf einer Domain achten?

(Für die Zwecke dieser Nachricht nehmen wir an, dass meine Firma Squirrel Consulting LLC heißt.)

Ich habe heute eine E-Mail von jemandem erhalten, der mir anbietet, den Domainnamen squirrelconsulting.com heute für 980 US-Dollar zu verkaufen. Im Moment benutze ich die Domain "squirrelnow.com" für mein Unternehmen. Als ich die Firma gründete, war der richtige Domainname für squirrelconsulting.com bereits vergeben, sodass ich ihn nicht verwenden konnte.

Wenn ich die Webseite squirrelconsulting.com überprüfe, wird diese Meldung oben rechts angezeigt:

squirrelconsulting.com expired on 07/26/2010 and is pending renewal or deletion

Ich habe die Squirrelnow-Domain nicht wirklich lange genutzt. Wenn ich squirrelconsulting.com kaufen würde, wäre es ziemlich einfach, alles darauf zu übertragen. Das ist also kein Problem. Es gibt viele andere Unternehmen mit dem Namen Squirrel Consulting LLC, deshalb kann ich ihn nicht für "Cybersquatting" oder was auch immer suchen.

Meine Frage lautet: Gibt es etwas, das ich beim Kauf der Domain beachten sollte? Welche Fragen sollte ich stellen, um sicherzustellen, dass diese Person legitim ist und nicht versucht, mir etwas zu verkaufen, das sie irgendwie entführt hat? Gibt es etwas, vor dem ich aufpassen sollte?

Vielen Dank.

6
Colen

Verwenden Sie mindestens Treuhandkonto, um die Zahlung abzuwickeln. Auf diese Weise werden sie, wenn es sich um einen Betrug handelt, entweder sofort dagegen vorgehen und Ihnen Ärger ersparen, oder wenn sie versuchen, Sie auf irgendeine Weise zu betrügen, müssen Sie sie nie bezahlen, da sie das Produkt niemals erfolgreich liefern werden ( die Domain).

2
John Conde

Je nachdem, wie sehr Sie den Namen wollen, bieten sich Gegenangebote an. Mir wurde vor kurzem eine Domain angeboten, die ich ziemlich dringend wollte. Sie boten es bei 450 Dollar an. Ich konterte bei 95 Dollar. Sie akzeptierten.

Diese Unternehmen wollen Geld verdienen. Während 1000 Dollar mehr als 100 Dollar sind, sind 100 Dollar mehr als gar kein Verkauf. Und Ihre Firma ist eine offensichtliche Wahl für den Verkauf.

Seien Sie sich natürlich bewusst, dass sie möglicherweise nur "Nein" sagen.

3
hookedonwinter

IMO Ich würde niemals fast 1000 $ für eine Domain bezahlen, da eine Domain normalerweise weniger als 10 $ kostet. Wenn Ihr Unternehmen mit der Domain, die Sie jetzt haben, gut läuft, warum sollten Sie sie ändern? Wenn Ihr Geschäft jetzt nicht gut läuft, glaube ich nicht, dass eine 1000-Dollar-Domain Ihre Geschäftsergebnisse verbessern wird.

Wie auch immer, ich würde es an ein Hosting-Unternehmen senden, das Hunderte von Domains registriert/überträgt. Offensichtlich sagen Sie ihnen, dass Sie ihr DNS verwenden und die Domain an sie übertragen werden. Sie könnten Ihnen wahrscheinlich helfen.

Anderes Ding bittet den gegenwärtigen Domaininhaber, zu beweisen, dass sie der wirkliche Eigentümer sind. Sagen Sie ihnen beispielsweise, dass sie einige in den whois-Domaindaten abgelegte Daten ändern sollen, indem Sie so etwas wie "Hallo Baby" eingeben und überprüfen, ob sie es getan haben (whois-Daten sind öffentlich verfügbar, sofern nicht anders angegeben) Sie haben es umgestaltet, aber Sie können sie trotzdem bitten, sie öffentlich zu machen, damit Sie es sehen können.

2
Marco Demaio

Wenn Sie den Kommentaren zu Escrow - yo hinzufügen, sollten Sie den Escrow-Agenten oder das Unternehmen auswählen, wenn Sie keine Informationen zu dem vorgeschlagenen finden. (Es gibt viele seriöse Optionen nur eine Suche entfernt)

2
danlefree

Erwägen Sie, als Teil des Verkaufs etwas Greifbares aufzunehmen (sogar etwas Einfaches wie eine gedruckte und unterzeichnete Erklärung, dass sie Ihnen die Domain verkaufen), das sie Ihnen als Alternative zum Treuhandkonto per Post zusenden müssten. Wenn Sie diesen Teil der Transaktion vornehmen, erhalten Sie möglicherweise wertvollen Schutz für diejenigen, die Geschäfte mit dem USPS abwickeln.

1
Docunext