it-swarm.com.de

Wie Spammer meine E-Mail-Adresse finden, obwohl ich eine Domain mit Datenschutz registriert habe

Ich habe kürzlich (kurz vor ca. 3-4 Tagen) einen Domainnamen von namecheap mit Datenschutz gekauft. Angenommen, die Domain ist example.com

Es gab heute eine E-Mail im Spam-Ordner.

  • Von: [email protected]
  • Titel: Domain-Benachrichtigung für EXAMPLE.COM: Dies ist Ihre letzte Benachrichtigung zur Domain-Auflistung

Wie hat der Spammer festgestellt, dass example.com eine meiner Websites ist?

Hinweis: Abgesehen von den Google Webmaster-Tools und Analytics habe ich meine Website nicht für andere Dienste Dritter bereitgestellt.

Trotz des Schutzes der Privatsphäre, glaube ich, gibt es eine kleine Verzögerung zwischen der Whois-Datenbank und der ICANN-Registrierung, bei der die Informationen einer Person öffentlich verfügbar sind.

Spammer sammeln diese Informationen, wenn neue Registrierungen stattfinden. Dies gilt insbesondere für alle Registrierungen von .com-TLDs, unabhängig von den Registraren.

Irritierend und viel diskutiert im Internet, aber es ist unwahrscheinlich, dass dies bald behoben wird.

6
Randomer11

Wurde die E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse gesendet oder an [email protected], die dann an Ihre E-Mail-Adresse weitergeleitet wurde?

Viele Spammer hämmern Ihre Domain nur mit E-Mails auf eine beliebige generische Zeichenfolge, bis sie Treffer erhalten.

3
Dynadot