it-swarm.com.de

Wie leite ich eine Heroku-Domain zu einer benutzerdefinierten Domain um?

Nehmen wir an, mein Web kann mit www.example.com und example.herokuapp.com aufgerufen werden.

Wie kann ich example.herokuapp.com/* zu www.example.com/* umleiten?

Heroku schlägt vor, dass ich den HTTP-Status 301 Permanent verschoben verwende , erklärt aber nicht, wie das geht.

5
Wit

Ein 301 Moved Permanently ist ein HTTP-Header, der vom Server an den Browser gesendet wird und den Browser anweist, den Benutzer zum richtigen Domainnamen umzuleiten und gleichzeitig Suchmaschinen mitzuteilen, wo sich die richtige Adresse befindet.

Ich habe dies erreicht, indem ich meinen Heroku-Apps Logik hinzufügte, um sicherzustellen, dass der richtige FQDN verwendet wird. Wenn die Adresse herokuapp.com verwendet wird, wird der 301-Header mit dem richtigen URI gesendet (einschließlich URL-Pfad und Abfragezeichenfolgen, um dem Endbenutzer ein nahtloses Erlebnis zu gewährleisten). Der Trick hier ist, um sicherzustellen, dass, wenn der Benutzer die URL appp1.herokuapps.com/folder1/page.html anfordert, sie zu www.domain.com/folder1/page.html und nicht zu www.domain.com umgeleitet werden Bestimmte Seiten werden stattdessen nur aufgrund der erforderlichen URL-Umleitung auf Ihre Homepage umgeleitet.

1