it-swarm.com.de

Wie kann ich meinem GoDaddy-Hosting-Konto 1 2 beispiel.de hinzufügen?

Ich verwende den Ultimate-Hosting-Plan von GoDaddy und möchte wissen, wie ich sub.sub domain hinzufügen kann.

Zum Beispiel möchte ich eine Site als es.n.example.com erstellen. GoDaddy sagt mir jedoch, wenn ich den Punkt hinzufüge, dass er aufgrund verbotener Zeichen nicht hinzugefügt werden kann, und sagt: Your Subdomain name(s) can only contain letters, numbers, and dashes.

Aber ich habe es bereits im "DNS Zone Editor" erstellt und es erfolgreich akzeptiert.

Als Test habe ich diesen sub1.sub2.example.com an meine IP-Adresse mit einem lokalen Webserver weitergeleitet, den ich auf meinem Computer installiert habe, und er lief einwandfrei. Ich konnte auf die Domain sub1.sub2 als vhost auf Apache zugreifen.

Gibt es eine Möglichkeit, dies in meinem GoDaddy-Hosting-Konto zu tun?

5
Detallado

Sie können ein CNAME mit Punktnotation erstellen. Sie können also ein CNAME erstellen, das es.n ist, und es auf den a-Datensatz verweisen, und es kümmert sich darum, was Sie wollen. Dies erfolgt über das GoDaddy DNS-Hosting (in der Regel kostenlos bei allen Domains)

3
Frank

" So richten Sie eine Sub-Subdomain ein "

Bearbeitet von Tech Titbits ,
8. Juli 2008 von Ellimist.

Ich habe einige Zugriffe von Google auf den DNS-Leitfaden erhalten, die von Personen stammen, die nach einer Methode zum Einrichten einer Sub-Sub-Domain suchen.

Es ist eigentlich ganz einfach. Angenommen, Sie möchten eine Sub-Sub-Domain 2 1 Beispiel.com einrichten. Sie müssen lediglich einen A-Datensatz für 2 1 Beispiel.com erstellen und auf die erforderliche IP verweisen (die IP des Servers, auf dem sich die Sub-Sub-Domain befindet). Wenn Sie möchten, dass www.sub2.example.com funktioniert (in den meisten Fällen nicht erforderlich), sollten Sie einen weiteren A-Datensatz für www.sub2.example.com erstellen und auf dieselbe IP verweisen. Dies kann auch mit einem CNAME-Datensatz erfolgen.

Wenn der Server, auf dem Ihre Sub-Sub-Domain gehostet wird, die IP-Adresse 192.0.2.4 hat, sollten Ihre DNS-Einträge folgendermaßen lauten:

sub2.sub1.example.com.       A     192.0.2.4
www.sub2.sub1.example.com.   A     192.0.2.4

Wenn Sie CNAME-Einträge verwenden möchten:

sub2.sub1.example.com.       A       192.0.2.4
www.sub2.sub1.example.com.   CNAME   sub2.sub1.example.com.

Es kann viele Gründe geben, warum jemand eine Sub-Sub-Domain verwenden möchte. Das wichtigste davon ist die Bildung sinnvoller (oder gewünschter) Wörter/Phrasen aus einem Domainnamen. Eines der beliebtesten Beispiele für eine Site in einer Sub-Sub-Domain ist www.Del.icio.us. Es zeigt deutlich den Nutzen einer Sub-Sub-Domain.

0
Joe DF