it-swarm.com.de

Warum verwenden einige große Unternehmen eine andere Domain zum Versenden von E-Mails?

Ich habe in der Vergangenheit Benachrichtigungen und Newsletter von Microsoft und Facebook erhalten und festgestellt, dass beide E-Mails nicht von einer Adresse wie [email protected] oder [email protected] stammen.

Nicht event [email protected], aber beide hatten unterschiedliche Domains wie:

[email protected] und [email protected]

Warum ist das so? Ein besonderer Vorteil dabei?

Abgesehen davon, dass die E-Mail-Software der Mitarbeiter nicht verschmutzt wird, kann ich nichts sehen.

12
Andrei Rînea

Es gibt verschiedene Gründe:

  • Überlassung der E-Mail-Kontrolle an einen lokalen Teil des Unternehmens, z. [email protected] oder ein anderer Unternehmensbereich aus Gründen der Kontoverwaltung.

  • Eine andere geschäftskontrollierende E-Mail, d. H. Eine ausgelagerte Situation, in der das Unternehmen die Kontrolle über seine primäre Web-Domain nicht abtreten kann/will.

  • Die Bezeichnung verschiedener Unternehmensbereiche aus politischen, Sicherheits- oder geschäftlichen Gründen, d. H. Mitarbeiter, die innerhalb des Unternehmens tätig sind, erhalten aus Sicherheitsgründen bei jeder Gelegenheit neue E-Mail-Adressen (die Kontrolle über das alte Konto verbleibt bei der alten Abteilung und die Vertraulichkeit bleibt gewahrt).

  • Chinesische Wände, z.B. British Telecom in Großbritannien wurde von der Regulierungsbehörde gezwungen, sich für einige Zeit in drei separate und konkurrierende Unternehmen aufzuteilen, die dieselbe Stammdomain verwenden mussten, damit Sie jemanden hä[email protected] Ich habe ähnliche Situationen in einer Anwaltskanzlei erlebt, in der verschiedene Teams für konkurrierende Mandanten arbeiten. Daher müssen wörtliche und bildliche Mauern errichtet werden, um sicherzustellen, dass die Geschäftsgeheimnisse der Mandanten so bleiben.

Ich bin mir sicher, dass es noch andere gibt. Ich habe all das in der Praxis gesehen. Abgesehen von der Unternehmensstruktur großer Unternehmen, der Auslagerung von Unternehmensfunktionen oder der Wahrung des Geschäftsgeheimnisses sehe ich für kleinere Unternehmen keinen besonderen Vorteil.

5
toomanyairmiles

Es gibt einen Hauptgrund, der nicht klar erwähnt wurde, und es ist SPAM-Verhinderung.

Z.B. Wenn Sie sich bei Facebook registrieren, erhalten Sie eine E-Mail von einer Adresse wie:

Facebook <[email protected]>

Der Hauptgrund, den ich denke, ist, dass es besonders bei der Registrierung eine hohe Rate an falsch angezeigten E-Mails usw. gibt, also ein hohes Drop-Off-Angebot. Und einige Anbieter wie Google Mail passen Ihre "Bewertung" an, wie andere Nutzer mit von Ihnen gesendeten E-Mails umgehen.

Um zu vermeiden, dass Registrierungs-E-Mails in SPAM landen, sendet Facebook buchstäblich von verschiedenen Adressen/Servern, sodass dieses Problem einfach nie existiert.

5
Chris

Dies kann daran liegen, dass sie die E-Mails, die an die Kunden gesendet werden und von diesen stammen, von ihren internen E-Mails trennen möchten. Ähnlich wie bei Läden, die Sicherheitstüren haben, die das Personalzimmer und das Backoffice vom Hauptteil des Ladens trennen.

Bei diesen beiden Arten von E-Mails gibt es unterschiedliche Bedenken hinsichtlich Sicherheit, Archivierung, Zuverlässigkeit, Zugriff durch mehrere Personen, automatisierte Verarbeitung usw.

2
paulmorriss