it-swarm.com.de

Unterschiede zwischen dem Erstellen eines benutzerdefinierten Blogs und dem Erstellen eines Blogs in Blogger

Ich wollte nur, ob es einen Unterschied zwischen dem Erstellen eines benutzerdefinierten Blogs (d. H. Eines Blogs mit gekaufter Domain und Host) und dem Erstellen eines Blogs auf Blogger gibt. Ich meine, mit einem Blog auf Blogger können Sie Posts, Seiten, Anzeigen usw. erstellen und das Gleiche tun, was Sie mit einem gehosteten Blog mit WordPress -Installation tun können. Warum sollte dann jemand Geld ausgeben, um etwas zu erschaffen, das Sie kostenlos erstellen können?

1
xyz

Die grundlegende Antwort hängt wahrscheinlich von der Kontrolle ab. Google hat die vollständige Kontrolle über die Blogger-Plattform, wodurch die Nutzer in die Gewalt kommen.

Als einige Beispiele:

  • Um den EU-Vorschriften zu entsprechen, wird auf der Website automatisch ein Hinweis zur Verwendung von Cookies angezeigt.
  • Blogger platziert Websites für Erwachsene hinter einem Warnungsinterstitial.
  • Blogger lässt keine Websites für Erwachsene mit Anzeigen zu.
  • Blogger hat eine große Anzahl von Regeln bezüglich des Inhalts . Um fair zu sein, haben viele Hosting-Plattformen ähnliche Regeln. Auf Nicht-Blogger-Websites können Sie jedoch das Hosting wechseln, wenn Sie dies wünschen. Mit Blogger bleiben Sie bis zu einem gewissen Grad bei diesem Service.
  • Wenn Blogger keine Funktion oder keinen Dienst bereitstellt, kann er nicht hinzugefügt werden.
  • Wenn etwas kaputt geht, gibt es vielleicht mehr Möglichkeiten, das Problem mit kleineren Spielern zu lösen als mit einem multinationalen Unternehmen.
1
Anaksunaman