it-swarm.com.de

Subdomain auf einen anderen Server verweisen (Godaddy + CPanel)

Ich habe online viele Lösungen recherchiert und ausprobiert, aber keine scheint mein Problem zu lösen, es scheint etwas zu fehlen.

Ich habe eine Domain bei Godaddy registriert. Nennen wir sie Domain "X". Ich habe 2 Server mit 2 verschiedenen Hosting-Unternehmen (Server A und B).

Domain X-Nameserver verweisen auf Cloudflares DNS, das ich mit meinem Server A eingerichtet habe. Kein Problem.

Ich möchte, dass eine Subdomain (sub.X.com) auf Server B verweist, auf dem sich bereits eine Website mit einer anderen Domain befindet (Domain "Y").

Also habe ich das getan, was die meisten Leute sagen: Richten Sie den A-Datensatz auf Server A so ein, dass er auf die B-IP-Adresse des Servers verweist. Alle Erklärungen enden jedoch dort, es scheint etwas zu fehlen. Wie kann diese Unterdomäne wissen, wo sich ihre Dateien befinden? Ich muss ein Konto dafür auf CPanel erstellen:

Jetzt gehe ich zu CPanel auf Server B und füge eine "Add-on-Domain" hinzu, die mir einen Fehler anzeigt (Der DNS der Domain, den ich hinzufügen möchte, stimmt nicht mit dem DNS des aktuellen Servers überein). Also ok, ich füge den DNS von Server B zu Domain X in Godaddy hinzu

Jetzt habe ich 4 verschiedene DNS bei godaddy für dieselbe Domain registriert (ich habe die letzten 2 hinzugefügt):

  • cloudflare.dns1.com
  • cloufldare.dns2.com
  • serverB.dns1.com
  • serverB.dns2.com

Ich gehe zum CPanel von Server B und versuche, eine neue "Add-on-Domain" hinzuzufügen. Kein Fehler. Jetzt kann ich sie erstellen. Ich erstelle den Ordner zum Hosten meiner Subdomain-Dateien. Soweit funktioniert alles gut. Ich gehe in meinem Webbrowser zu "sub.X.com". Dort wird meine Website wie erwartet angezeigt. ABER jetzt ist das Problem, wenn ich "Domäne X" besuche, wird eine leere Seite angezeigt (die auf Server B zeigt, was ich nicht möchte; ich möchte, dass sie weiterhin auf Server A zeigt), seltsame Sache ist manchmal "Domäne" X "wird wie erwartet geladen (auf Server A gezeigt) und manchmal auf Server B (leere Seite).

Dies ist der Punkt, an dem es verwirrend wird, da ich nicht viel Erfahrung mit DNS habe und die Ausbreitungszeit Kopfschmerzen bereitet, da ich nicht wirklich sehen kann, ob das, was ich tue, in Echtzeit funktioniert.

Server B hat einige DNS-Zone "A-Einträge" erstellt, nachdem ich meine "Add-On-Domäne" erstellt habe, deren "Domäne X" auf die IP von Server B zeigt (was nicht korrekt sein sollte, da Server A auch über einen "A-Eintrag" verfügt) zu seiner eigenen IP), also dachte ich, das Löschen dieser Datensätze könnte die Situation lösen, aber hier ist, was ich nicht weiß, was passiert, weil manchmal "Domäne X" perfekt geladen wird und auf Server A und manchmal auf Server B zeigt.

Wie kann das richtig diagnostiziert werden? Ist dies der richtige Weg, um diese Situation anzugehen? Sollte ich NUR die DNS-Einträge der Subdomain (sub.X.com) auf dem CPanel von Server B behalten (und die Einträge der Domain X (CName, A, Mail, FTP usw.) löschen)? Oder besteht dieses Problem nur darin, auf die Weitergabe von DNS und DNS-Konfiguration zu warten?

3
user1647798

Es gibt drei Stellen, die daran beteiligt sind, eine Website für einen Domainnamen online zu stellen:

  1. Der Domain-Registrar
  2. Der DNS-Host
  3. Der Webhost

Für eine Domain und eine Subdomain können Sie zwei Webhosts haben, aber Sie können immer noch nur einen DNS-Host haben.

Es hört sich so an, als ob Ihre Webhosting-Konten jeweils Ihr DNS-Host sein können. Sie können nur eine davon auswählen, um alle Ihre DNS-Einträge zu hosten.

Momentan versuchen Sie, Datensätze von zwei DNS-Hosts als Nameserver zu Ihrem Domain-Register hinzuzufügen. Das geht nicht Wenn Sie vier Nameserver (NS) -Datensätze aufgelistet haben, wird einer der vier zufällig für jede Anforderung ausgewählt. Manchmal funktioniert eine Site, und manchmal funktioniert die andere Site.

Sie müssen die DNS-Hosting-Fähigkeit eines Ihrer beiden Webhosts ignorieren und Datensätze zum anderen hinzufügen. Ich gehe davon aus, dass Sie Cloudflare für DNS verwenden werden. In Ihrem Domain-Registrar müssen Sie die NS -Datensätze auf nur cloudflare setzen:

NS example.com cloudflare.dns1.com
NS example.com cloudflare.dns2.com

Im Cloud Flare DNS Manager müssen Sie die Einträge für beide Ihre Hauptdomäne und Ihre Unterdomäne hinzufügen:

A example.com 2.2.2.2
A www.example.com 2.2.2.2
A sub.example.com 3.3.3.3
A www.sub.example.com 3.3.3.3

Dabei wird 2.2.2.2 durch die IP-Adresse von Server A und 3.3.3.3 durch die IP-Adresse von Server B ersetzt.

Sobald Sie diese Konfiguration in Cloudflare vorgenommen haben, sollten Sie mit CPanel auf Server B die Add-On-Domäne hinzufügen können.

2

Stephens Antwort war richtig, obwohl ich immer noch die Nameserver in Godaddy hinzufügen musste, um die "Add-On-Domain" im cPanel von Server B hinzuzufügen. aber da es sich um ein Shared Hosting handelt und sie diese Änderung nicht vornehmen dürfen, musste ich diesen "Trick" machen.

Nachdem ich die Nameserver hinzugefügt hatte, fügte ich die "Add-On-Domäne" auf Server B hinzu, um den Fehler zu vermeiden. Dann habe ich die Nameserver in Godaddy wieder entfernt, um zu verhindern, dass meine Domain X auf eine leere Seite aufgelöst wird.

0
user1647798