it-swarm.com.de

Mehrere Sites werden zu einer Haupt-Site umgeleitet

Ich habe einen Kunden, der darauf besteht, dass mehrere Website-Domains auf eine Haupt-Website-Domain umgeleitet werden. Es ist außer Kontrolle geraten und sein Server hat sich deswegen mit Müll vollgestopft, ganz zu schweigen von Verwirrung.

Jede dieser von ihm eingerichteten Domains hat keinen Inhalt. Sie leiten den Benutzer einfach auf die Domain der Hauptwebsite um.

Ist diese Praxis, dass mehrere Domains auf eine Hauptwebsite verweisen, üblich? Und weiß jemand, wo ich Informationen bekommen kann, die ich diesem Kunden geben kann, um ihn wissen zu lassen, dass dies eine schlechte Praxis ist, wenn es eine schlechte Praxis ist?

6
mattgcon

Wenn mehrere Domains auf eine Website verweisen, ist es üblich, dass ein Unternehmen Variationen seines Hauptdomainnamens (andere TLDs, Rechtschreibfehler) kauft und diese dann auf seine Hauptdomain verweist, sodass die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass jemand eine dieser Variationen verwendet, die er noch beendet auf der Website des Unternehmens.

In Bezug auf SEO ist es nicht hilfreich, wenn so viele Domains auf einen Ort verweisen, und es kann schädlich sein, wenn dies falsch gemacht wird. Wenn die Domänennamen denselben Inhalt wie die Hauptdomäne aufweisen und keine 301-Umleitung erfolgt oder eine kanonische URL angegeben ist, werden diese Seiten als doppelter Inhalt angesehen. Bestenfalls werden sie ihre Präsenz in den Suchmaschinen verringern, indem sie ihren Inhalt auf so viele Domains verteilen. Im schlimmsten Fall werden sie das Duplikat herausgefiltert und haben möglicherweise weniger Inhalt in den Suchergebnissen, wenn sie nicht feststellen können, welcher Inhalt ist der ursprüngliche Inhalt.

Wenn eine Weiterleitung verwendet wird, wird Google effektiv darüber informiert, dass die URL nicht mehr vorhanden ist und zur Haupt-URL verschoben wurde. Wenn Sie also Add-On-Domains mit zahlreichen Schlüsselwörtern verwenden, können Sie nichts erreichen.

Aber wenn alles richtig eingerichtet ist, entweder über DNS oder 301-Umleitungen in Apache, sollte es nicht unordentlich oder schädlich für die Site sein. Also, wenn es schmutzig ist, dann ist es wahrscheinlich falsch gemacht und muss wirklich aufgeräumt werden.

6
John Conde

Ich habe einige Clients, die zum Schutz des Markennamens mehrere Domains haben, und in diesen Fällen leite ich die Domains immer über CNAME-Einträge auf den "Haupt" um. Sie haben nur die Einschränkung, das WWW umzuleiten. Subdomain können Sie die Root-Domain.com nicht mit einem CNAME umleiten.

0
AJweb