it-swarm.com.de

Kann ich einen Mailserver eines Drittanbieters anstelle der vom Domain-Registrar-Webhost angebotenen Maildienste verwenden?

Ich freue mich auf den Kauf einer Domain bei 1 & 1 und Webhosting bei HostPresto. Hostpresto bietet eine unbegrenzte Anzahl von E-Mail-Adressen auf der Domain an, 1 & 1 hat jedoch nur 1. Ist es möglich, die E-Mail-Server von HostPresto zu verwenden, jedoch auf der bei 1 & 1 registrierten Domain.

Zum Beispiel: Ich kaufe mywebsite.com von 1 & 1 und stelle DNS so ein, dass es auf meinen HostPresto-Webserver umleitet. Kann ich [email protected] von HostPresto einrichten lassen oder muss es das 1 & 1 sein?

Pläne, die ich kaufe:

1
Reece Coombes

Wenn Ihre Domain auf den richtigen Nameserver verweist, können Sie den Mailserver von Ihrem Hosting-Provider beziehen.
Sie können Ihre MX-Einträge auch auf einen Mailserver eines Drittanbieters verweisen.

1
buddy

Es hängt davon ab, ob und wie Sie den Inhalt Ihrer DNS-Zone steuern (und ob Sie den MX-Eintrag Ihrer Wahl speichern können oder nicht).

Sie bezahlen zwei Anbieter für ihren Service, deshalb sollten Sie sie wahrscheinlich zuerst um Hilfe bitten.

0
Patrick Mevzek

Um einen Mailserver eines Drittanbieters verwenden zu können, müssen Sie in der Lage sein, die DNS-MX-Einträge für die Domäne zu ändern. Der MX-Eintrag zeigt auf die IP-Adresse des Mailservers.

Bei den meisten Domain-Registraren, die Web- und DNS-Hosting anbieten, können Sie DNS-Einträge hinzufügen und die MX-Einstellungen ändern. Sie können einige sein, die dies nicht tun.

Bei 1 & 1 können die MX-Einträge bearbeitet werden. Hier finden Sie Anweisungen dazu: https://help.1and1.com/domains-c36931/manage-domains-c79822/dns-c37586/editchange-the-domain-s-mail-servers-mx-record -a594907.html Sie müssen lediglich die MX-Einträge auf die IP-Adressen und Prioritäten der HostPresto-Mailserver einstellen. HostPresto teilt Ihnen diese Informationen mit.

0