it-swarm.com.de

Domainweiterleitung (GoDaddy) - Nur weiterleiten / Weiterleiten mit Maskierung

Ich versuche, meine Domain für die Weiterleitung an meine App Engine-Anwendung zu konfigurieren.

Für die Weiterleitung kann ich zwischen "nur weiterleiten" und "mit Maskierung weiterleiten" wählen. Angenommen, meine Domain heißt "myDomain.com" und meine App befindet sich unter myApp.appspot.com. Wenn ich "nur weiterleiten" wähle und zu myDomain.com gehe, werde ich zu myApp.appspot.com weitergeleitet (myApp.appspot.com wird auch in der Adressleiste angezeigt -> aber ich möchte myDomain.com natürlich anzeigen).

Wenn ich "Mit Maskierung weiterleiten" wähle, wird "myDomain.com" immer in der Adressleiste angezeigt, auch wenn ich zu einer Unterseite navigiere. Die URL sollte dann beispielsweise so aussehen: "myDomain.com #! Page: xyz", zeigt aber immer noch "myDomain.com" an.

Gibt es einen Weg in der Mitte?

enter image description here

9
jan
  • Nur weiterleiten - Verwenden Sie 301-Weiterleitungen, um von myDomain.com nach myApp.appspot.com weiterzuleiten.
  • Weiterleiten mit Maskierung - Verwenden Sie Frames, um die URL als myDomain.com beizubehalten, während Sie den Browser anweisen, den Inhalt von myApp.appspot.com abzurufen. Die URL ändert sich dann nicht, wenn Sie durch die Site navigieren.

Eine Weiterleitung (egal welcher Art) ist nicht das, was Sie wollen. Sie möchten, dass Ihre Inhalte über Ihren benutzerdefinierten Domainnamen bereitgestellt werden.

Viele Hosting-Anbieter bieten benutzerdefinierte Domain-Namen als Teil ihres Service an und haben eigene Control Panels, um dies zu konfigurieren.

Die Google App Engine (für appspot.com) unterstützt dies beispielsweise und verfügt über ein Hilfedokument mit Anweisungen zum Einrichten einer benutzerdefinierten Domain . Befolgen Sie diese Anweisungen, damit die App Engine den Inhalt Ihres eigenen Domainnamens bereitstellt.

6

Die "Maskierungs" -Funktion verwendet einen IFRAME. Das ist in der Tat wahrscheinlich nicht das, was Sie wollen.

Am einfachsten ist es, eigene Apache-Einstellungen zu haben, möglicherweise mit einem VPS, da diese recht günstig sind (derzeit 20 US-Dollar/Monat). Auf diese Weise müssen Sie sich nicht mit solchen Weiterleitungsfunktionen herumschlagen. Sie können alle Einstellungen direkt in Apache, DNS usw. vornehmen.

2
Alexis Wilke

Ich habe gerade einen Anruf beim GoDaddy-Support-Team erhalten und die Lösung hat ungefähr 5 Minuten gedauert. Ich habe ein Linux mit cPanel, daher kann der Prozess mit Ihrem variieren.

Gehen Sie zu "Mein Konto", suchen Sie nach dem Bereich "Domains" und klicken Sie dann auf "Addon Domains".

Hier füllen Sie ein Formular mit drei Feldern aus:

  1. Neuer Domain Name
  2. Subdomain
  3. Dokument Root

Solange Sie das erste Feld ausfüllen und die Tabulatortaste drücken oder das Feld ausfokussieren, werden die anderen beiden Felder automatisch ausgefüllt. Geben Sie einfach "yourdomain.com" (ohne Anführungszeichen) ein und klicken Sie anschließend auf "Domain hinzufügen".

1
Erick Alejandro

"Nur mit einfachen Worten weiterleiten" bedeutet, dass Ihre alte Domain die neue Domain-Homepage umleitet. "Mit Maskierung weiterleiten" bedeutet, dass den Besuchern nur die URL oder Domain angezeigt wird, die sie eingeben oder die sie besuchen, ohne zu wissen, auf welche Domain sie zugreifen.

0
Mritunjay Jadon