it-swarm.com.de

Domain Name Record mit einem /somethinghere.aspx

Ich bin nicht sehr geschickt mit Domain-Namen.

Grundsätzlich habe ich einen dedizierten Windows-Hosting-Server für eine Webanwendung, der sich an folgendem Ort befindet:

123.234.345.456/script.aspx

Ich muss diesem Standort einen Domainnamen zuordnen. Fragen Sie nicht, warum ich es nicht einfach direkt der IP-Adresse zuordnen kann - ich habe die Anwendung nicht erstellt und die Indexseite wird nicht verwendet. Ich muss es nur dem spezifischen Skript zuordnen.

Wie würde ich dies mit A-Datensätzen tun? (oder MX-Datensätze oder CNAME oder SPF - das sind die Optionen, die ich habe). Ich habe keine Nameserver.

Vielen Dank

Tom

2
Thomas Clayson

DNS kann nicht in einzelne Seiten aufgelöst werden. Ihr Server kann jedoch entscheiden, was einem Client bereitgestellt wird, der keine bestimmte Seite anfordert. Wie Sie bereits erwähnt haben, ist dies normalerweise index.xxx oder default.xxx, je nachdem, welchen Server Sie verwenden. Aber es gibt eine Möglichkeit, das zu tun, wonach Sie suchen.

Schritt 1: DNS

Also, das Wichtigste zuerst; Wie Matthew Brookes in seiner Antwort erwähnte, müssen Sie einen A-Datensatz für diese IP-Adresse erstellen. Wenn dies das einzige Element in dieser Domain ist, möchten Sie wahrscheinlich @ als Host verwenden, bei dem es sich um einen Platzhalter handelt. Wenn ich example.com oder thisrecorddoesnotexist.example.com besuche, werden Sie zu der IP weitergeleitet, die Sie in diesem Datensatz festgelegt haben.

Dadurch erhalten Sie die Adresse example.com/script.aspx, werden jedoch nicht direkt zu dieser Adresse weitergeleitet, sodass wir zu Schritt 2 gelangen.

Schritt 2: Standarddokument

Ich gehe davon aus, dass Sie IIS verwenden, aufgrund des aspx-Dateinamens. Wie auch immer, Sie können das Standarddokument Ihrer Website auf einen anderen Wert als default.aspx oder default.htm festlegen.

Klicken Sie in den Eigenschaften von IIS unter der betreffenden Website auf die Registerkarte "Dokumente" (Hinweis: In IIS6 ist dies nicht bekannt, ob 7 unterschiedlich ist), und fügen Sie den Standarddokumenten Ihren Skriptnamen hinzu. oben. Auf diese Weise wird jemandem, der example.com besucht, standardmäßig Ihr Skript angezeigt.

Schritt 3: Schritt 2 konnte nicht ausgeführt werden

Nicht jeder hat Zugriff auf die Konfiguration seines Servers, insbesondere wenn Sie Shared Hosting verwenden. Als Backup können Sie also immer ein default.aspx-Dokument erstellen, das leitet den Benutzer weiter auf die richtige Seite. Dies würde keine zusätzliche Serverkonfiguration erfordern.

Schritt 4: Profit

Ich denke, das sollte das tun, wonach Sie suchen.

4
Jacob Hume

MX-Einträge sind für E-Mails gedacht. SPF-Einträge beziehen sich auch auf E-Mails ( Sender Policy Framework )

Sie haben also einen A-Eintrag oder einen CNAME. Normalerweise verwende ich einen CNAME, wenn mir keine IP-Adresse zugewiesen wurde. Daher würde ich mich für eine A-Platte entscheiden.

Eine Sache, die Sie nicht angegeben haben, ist, ob Sie bereits einen Domain-Namen haben? Wenn nicht, müssen Sie eines davon über ein Domain-Register kaufen. Ich würde nach einem suchen, das Ihnen die volle DNS-Kontrolle gibt. Dann können Sie das verwenden, um den Domain-Namen auf die IP-Adresse zu verweisen, die Sie mit einem A-Datensatz haben. Die Firma, bei der Sie den Domainnamen gekauft haben, fungiert normalerweise auch als Nameserver.

2
Matthew Brookes