it-swarm.com.de

Mein Domain-Registrar ist bankrott gegangen, aber die Domain ist gesperrt. Was kann ich tun?

Meine Domain wird über ein in Konkurs gegangenes Unternehmen registriert. Der Domain-Status (gemäß der Datenbank whois) lautet:

Domain Status: clientTransferProhibited http://www.icann.org/epp#clientTransferProhibited
Domain Status: clientUpdateProhibited http://www.icann.org/epp#clientUpdateProhibited
Domain Status: clientRenewProhibited http://www.icann.org/epp#clientRenewProhibited
Domain Status: clientDeleteProhibited http://www.icann.org/epp#clientDeleteProhibited

Was kann man in einer solchen Situation tun, um die Kontrolle über die Domain wiederherzustellen? Das whois zeigt deutlich (und korrekt) den Namen des Inhabers an - aber Sie können eine gesperrte Domain nicht einfach auf einen anderen Registrar übertragen, ohne dass die andere Organisation daran beteiligt ist. Oder kannst du?

49
Floris

Was kann man in einer solchen Situation tun, um die Kontrolle über die Domain wiederherzustellen?

Domain-Registrierungsstatus wie "Client-Übertragung verboten" in einem WHOIS-Eintrag bedeuten lediglich, dass die Domain gesperrt ist, um vor nicht autorisierten Änderungen auf der Ebene Registrar zu schützen.

Der erste Schritt besteht darin, dass der Registrant die Domain mit dem aktuellen Registrar entsperrt , auf dessen Domain-Kontrollfeld weiterhin zugegriffen werden soll. Als nächstes sollten sie eine Übertragung an einen anderen ICANN-akkreditierten Registrar veranlassen. Hierfür muss die Autorisierung automatisch an die E-Mail-Adresse gesendet werden, die in den Kontaktinformationen des Registranten enthalten ist. Stellen Sie daher sicher, dass diese auf dem neuesten Stand ist.

sie können jedoch eine gesperrte Domain nicht einfach ohne die Beteiligung der anderen Organisation auf einen anderen Registrar übertragen

Wenn der Registrar die Domain nicht entsperrt oder die Übertragung nicht innerhalb einer angemessenen Zeit initiiert, können Sie eine Überweisungsbeschwerde einreichen, wie hier von ICANN behandelt: Über gesperrte Domain

Jeder akkreditierte Registrar und Wiederverkäufer ist an eine Registrar Accreditation Agreement (RAA) gebunden. Gemäß dieser Vereinbarung müssen Registrare innerhalb eines bestimmten Zeitraums die Weitergabe von zwischen Registraren an andere Registrare zulassen, mit Ausnahme von bestimmte eingeschränkte Umstände .

Domain-Registranten haben auch bestimmte Rechte unter der RAA. Wenn ein Registrar Ihre Anfrage zur Übertragung Ihrer Domain ablehnt oder ignoriert oder auf andere Weise Ihre Registrantenrechte verletzt, können Sie auch eine Vertragserfüllungsbeschwerde bei ICANN einreichen.

Unternehmen können Insolvenz anmelden, aber weiterhin operieren. Dies geschieht häufig zur Restrukturierung von Schulden, und in einigen Fällen kann dies vor dem Kauf durch ein anderes Unternehmen erfolgen. Daher wird der Registrar möglicherweise gerade von einem anderen Unternehmen übernommen, unter dem der Registrar möglicherweise weiterhin tätig ist.

Wenn ein Registrar jedoch vollständig aus dem Geschäft geht, trifft ICANN Vorkehrungen mit der Registrierung , damit die von ihm überwachte (n) Domain-Endung (en) an einen anderen ICANN-akkreditierten Registrar übertragen werden. Dies geschieht normalerweise automatisch und transparent, sodass Registranten ihre Domain (s) nur dann übertragen müssen, wenn sie dies wünschen.

57
dan

Die Domain sollte an einen neuen von ICANN ernannten Registrar übertragen werden. Mein erster Schritt wäre, ICANN zu kontaktieren und zu sehen, was sie dazu zu sagen haben. Vielleicht nominiert er einen neuen Registrar für die Domains.

2
Steve

Sie haben die TLD zurückgezogen, offensichtlich eine gTLD - für die es eine andere Regelung als für ccTLDs gibt. Nehmen Sie eine Konsole und geben Sie Folgendes ein: whois -I XXX # XXX ist die gTLD, zum Beispiel .xxx

Dies gibt die Registrierung zurück, für die der Registrar weiterverkauft hat. Ansonsten gehe zu IANA root DB

Ich bin sicher, dass sie verpflichtet sind, die Verantwortung für das Problem der Registranten zu übernehmen. Solange Sie nicht gleichermaßen mit Ihren Registranten- und Administrator-Whois-Daten zurückgezogen waren, können Sie sich identifizieren und eine Lösung anfordern. Wenn das nicht funktioniert, wäre der 2. Schritt ICANN.

1
Leo