it-swarm.com.de

Ist eine Platzhalter-Telefon- oder Faxnummer in WHOIS-Aufzeichnungen zulässig?

Kann ich eine Platzhalter-Telefon- oder Faxnummer für WHOIS-Kontaktinformationen verwenden?

Ich nehme an, die Faxnummer ist optional, ich habe gerade 555-555-5555 verwendet. Ich neige dazu, nur eine genaue Telefonnummer, Straße und E-Mail-Adresse hinzuzufügen.

Ich interessiere mich hauptsächlich für die Domains .com, .net & .org.

5
William

Anfangs haben Sie nicht angegeben, um welche TLD-Domain es sich handelt, aber sie sind wahrscheinlich ähnlich. [UPDATE] Chris.leonards Antwort gibt mehr Tiefe zu diesem Thema. [/ UPDATE]

ICANN erklärt Folgendes:

Bei der RAA 2013 müssen die Telefonnummern des Administrators, des Technikers und des Registranten vorhanden sein.

https://whois.icann.org/en/whoisars-validation-telephone

Wenn Sie einen Domain-Namen registrieren, müssen Sie Ihrem Registrar genaue und zuverlässige Kontaktdaten mitteilen und diese umgehend korrigieren und aktualisieren, wenn sich während der Laufzeit der Registrierung Änderungen ergeben. Diese Verpflichtung ist Teil Ihrer Registrierungsvereinbarung mit dem Registrar.

Wenn Sie absichtlich falsche Informationen eingeben oder Ihre Informationen bei Änderungen nicht umgehend aktualisieren, wird Ihre Domain-Registrierung möglicherweise ausgesetzt oder sogar abgebrochen. Dies kann auch passieren, wenn Sie auf Anfragen Ihres Registrars nicht antworten, wenn er Sie bezüglich der Richtigkeit Ihrer Kontaktinformationen kontaktiert.

https://www.icann.org/resources/pages/whois-data-accuracy-2017-06-20-de

Kurz gesagt, eine Telefonnummer ist erforderlich und muss genau sein.

Die kurze Antwort auf Ihre Frage lautet also nein .

6
Steve

Dies ist nur ein Nachtrag zu Steves hervorragender Antwort, falls jemand dies sieht und sich fragt, ob Steves Antwort auf alle in der überarbeiteten Frage genannten TLDs (COM, NET und ORG) anwendbar ist.

Es gibt zwei Arten von TLDs - globale TLDs (gTLDs) und Ländercode-TLDs (ccTLDs wie .US für die USA oder .CN für China). Die ICANN-Regeln gelten nur für gTLDs.

COM, NET und ORG sind globale TLDs, was bedeutet, dass sie alle von ICANN verwaltet werden. Steves Antwort gilt daher für alle drei.

Während ccTLDs nicht von ICANN verwaltet werden, haben sie in der Regel viele Gemeinsamkeiten mit ihren gTLD-Cousins. Es steht ihnen jedoch frei, nach ihren eigenen Regeln zu spielen, wie sie es möchten, und manchmal haben sie einige bizarre Anforderungen und Praktiken.

Quelle: ich. :) Ich habe fast 13 Jahre lang im Core Engineering-Team für einen großen, prominenten Registrar gearbeitet.