it-swarm.com.de

Wie kann ich mehrere im SPF-Datensatz enthaltene Domänen angeben?

Unsere geschäftliche E-Mail wird in Google Apps gehostet. Darüber hinaus kann unser Webserver auch E-Mails senden. Derzeit sieht unser SPF-Eintrag in DNS folgendermaßen aus:

domain.com.    IN   TXT    "v=spf1 a include:_spf.google.com -all"

Dies ist alles in Ordnung, aber jetzt haben wir unsere E-Mail-Listenverwaltung an ein anderes Unternehmen ausgelagert und müssen eine zweite Domain mit include einfügen. Also suche ich etwas wie:

domain.com.    IN   TXT    "v=spf1 a include:_spf.google.com include:otherdomain.com -all"

Was ist die richtige Syntax dafür? Danke vielmals!

35
Aleks G

Alle SPF-Mechanismen, einschließlich include, können mehrfach verwendet werden, getrennt durch Leerzeichen:

"v=spf1 include:_spf.google.com include:otherdomain.com -all"

Die Auswertung von include funktioniert folgendermaßen:

  • Wenn die enthaltenen Daten PASS zurückgegeben haben, generiert include selbst ein Ergebnis (z. B. include:foo.bar generiert einen PASS, aber -include:foo.bar erzeugt einen FAIL).

  • Wenn die enthaltenen Daten FAIL oder NEUTRAL zurückgeben, trägt das include überhaupt nicht zum Ergebnis bei, und die Verarbeitung geht zu Ihrem nächsten über Mechanismus.

Siehe SPF-Datensatzsyntax und RFC 7208 .

(Beachten Sie, dass redirect= ist kein Mechanismus, sondern ein globaler Modifikator und kann auf diese Weise nicht wiederholt werden.)

77
user1686

Dies ist die richtige Syntax, die Sie angefordert haben

domain.com:    IN   TXT    "v=spf1  include:_spf.google.com include:otherdomain.com -all"
7
achal tomar

Verwenden Sie einfach den Mechanismus include, um jeden Dienst in Ihrem SPF-Datensatz hinzuzufügen:

v=spf1 a include:_spf.google.com include:otherdomain.com -all

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehrere SPF-Einträge in einer Domäne erstellen. In diesem Fall gibt SPF PermError zurück.

Beachten Sie auch, dass Sie das 10 DNS-Suchlimit von SPF nicht überschreiten, da SPF sonst auch PermError zurückgibt.

0
shoorlyne