it-swarm.com.de

Warum verwendet IPv6 AAAA, um seine DNS-Einträge darzustellen?

Gibt es einen Grund, warum der IPv6-Standard AAAA anstelle von AA verwendet? Ich kann keinen Verweis auf AA- oder AAA-Einträge in DNS finden. Zeigen die As etwas Bestimmtes an?

22
kojow7

Ich nehme an, dies ist eine Frage speziell zum Namen des RR-Typs.

Es könnte offensichtlich einen anderen Namen haben, der Name AAAA für IPv6-Adressdatensätze bezieht sich auf eine IPv6-Adresse (128 Bit), die viermal so groß ist wie eine IPv4-Adresse (32 Bit).

51

In RFC 1035, der Ressourceneinträge für DNS definiert, wird die Bedeutung des Datensatztyps A als "Hostadresse" erwähnt. Die 'Host-Adresse' hatte damals 32 Bit.

RFC 3596 erläutert den neuen Ressourceneintrag für IPv6. Es definiert einen neuen Datensatztyp, der zum Speichern einer IPv6-Adresse verwendet wird.

Der neue Datensatztyp sollte also die Adresse angeben, die darin gespeichert ist. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, IPv6 mit IPv4 zu vergleichen. Wir haben also vier A - viermal so viel wie die IPv4-Länge.

0
user462453