it-swarm.com.de

Konfigurieren des "@" CNAME-Datensatzes in der GoDaddy-Systemsteuerung

Ich habe mydomain.com, Das auf einer Azure VM Instanz namens mymachine.cloudapp.net Gehostet wird.

Ich muss DNS so konfigurieren, dass sowohl www.mydomain.com Als auch mydomain.com Dem gleichen Host zugeordnet werden. Ich benutze GoDaddy als Registrar.

Derzeit bietet mir GoDaddy an, einen leeren (@) Datensatz zu erstellen, damit ich ihn in der Adresse speichern kann, wenn ich mymachine.cloudapp.net Pinge und seine VIP Adresse) auflöse Ein Rekord.

Wenn sich das VIP ändert) und ich vergesse, erneut zu pingen, ist mydomain.com Leider nicht erreichbar, und das ist normal.

Wenn ich versuche, diesen @ - Datensatz in den CNAME-Abschnitt zu verschieben, damit er am besten auf VM Hostname) verweist, wird der folgende Fehler angezeigt:

A record of a different type exists for the hostname @, could not create CNAME

Dies tritt sowohl auf, wenn ich den A-Datensatz lösche und CNAME schreibe, als auch wenn im A-Abschnitt kein @ - Datensatz vorhanden ist.

Wie kann man einen @ CNAME-Eintrag in einer von GoDaddy verwalteten Domain festlegen?

Kurz gesagt, Sie können den @ -Datensatz nicht zu einem CNAME machen, ohne alle anderen Ressourceneinträge für @ zu löschen, und Sie können dies nicht tun, da einige (wie die NS-Datensätze) für die ordnungsgemäße Aufzeichnung erforderlich sind DNS-Funktionalität. Dies ist ein Grund, warum Anbieter wie Heroku raten Ihnen, keine nackten Domainnamen zu verwenden .

Sie benötigen einen Host, um die HTTP-Umleitung von example.com Nach www.example.com Für Sie durchzuführen, auf die Sie den Datensatz A (und AAAA) für @ verweisen. .

Wenn Ihr DNS mit GoDaddy gehostet wird, haben sie einen kostenlosen Dienst, der dies für Sie erledigt. Suchen Sie in Ihrem GoDaddy-Domain-Manager auf der linken Seite nach "Weiterleitung" und klicken Sie auf "Verwalten". Stellen Sie dann ein, dass example.com An www.example.com Weitergeleitet wird, und aktualisieren Sie Ihr DNS, um die Änderung zu unterstützen. Sie sollten die erweiterten Optionen auf ihren Standardeinstellungen belassen.

GoDaddy Domain Forwarding Control

34
Michael Hampton