it-swarm.com.de

Befehl kann nicht in Docker-Container ausgeführt werden

Ich versuche, bash in meinem Docker-Container namens "bind" über auszuführen 

docker exec -it bind bash

Ich erhalte folgende Fehlermeldung:

rpc error: code = 2 desc = oci runtime error: exec failed: 
container_linux.go:247: starting container process caused "process_linux.go:110: 
decoding init error from pipe caused \"read parent: connection reset by peer\""

Es gibt nichts Außergewöhnliches in den Protokollen. Ein Neustart des Dockers oder des Containers schien keine Wirkung zu haben. Ich habe auch sichergestellt, dass auf der Festplatte genügend Speicherplatz vorhanden ist. Das Starten einer beliebigen anderen Binärdatei im Container führt zu demselben Fehler.

versions Information:

docker --version:

Docker version 1.13.1, build 07f3374/1.13.1

OS: 

cat /etc/redhat-release 

CentOS Linux release 7.6.1810 (Core) 

Jede Hilfe wäre dankbar.

6
Fang

Bei einem kürzlich durchgeführten Update der Docker-RPM-Pakete handelt es sich offenbar um einen Fehler. Eine vorübergehende Problemumgehung besteht darin, alle Docker-Pakete auf eine frühere Version herunterzustufen (75 scheint zu funktionieren).

yum downgrade docker-1.13.1-75.git8633870.el7_5 \
              docker-client-1.13.1-75.git8633870.el7_5 \
              docker-common-1.13.1-75.git8633870.el7_5 \
              docker-rhel-Push-plugin-1.13.1-75.git8633870.el7_5
8

Hier ist der Fehlerbericht zu Red Hat Bugzilla: https://bugzilla.redhat.com/show_bug.cgi?id=1655214

2

wenn du benutzt 

yum update

vorher und keine Ahnung, für welche alte Docker-Version, läuft einfach 

yum downgrade docker docker-client docker-common

es funktioniert für mich

2
XQ DD

Dies ist ein bekanntes Problem, das in neueren Docker-Paketen behoben wurde: https://bugzilla.redhat.com/show_bug.cgi?id=1655214

Für diejenigen mit Problemen, die noch nicht upgraden können, gibt es eine Problemumgehung, die von William Brown in der Ausgabe erwähnt wird und die kein Downgrade erfordert.

PID=docker inspect --format {{.State.Pid}} <name of container>
nsenter --target $PID --mount --uts --ipc --net --pid /bin/sh

Hoffe, das funktioniert für dich

1
Wigglemaster

Heute habe ich ein Docker-Update (Version 1.13.1-84 auf Centos) installiert und seitdem habe ich auch das gleiche Problem für alle meine Container.

Das Downgrade auf Version 1.13.1-75 hat für mich funktioniert.

1
Greggy

Ich denke, das liegt an fehlenden Berechtigungen.

Versuchen Sie, Docker wie unten beschrieben mit Sudo auszuführen.

Sudo Docker Exec - es bindet Bash

Hoffe das hilft.

0
Varun Karthik

"Connection reset by peer" ("Verbindung zurückgesetzt durch Peer") tritt im Allgemeinen auf, wenn bestimmte Ports nicht übereinstimmen. Als hätten Sie keinen Port freigelegt und versucht, ihn zu verwenden, oder falsche Portzuordnungen. Wenn es sich dabei um einen Dienst handelt, der an localhost gebunden ist, überprüfen Sie dies bitte. Wenn Sie einen Dienst hosten möchten, können Sie ihn an 0.0.0.0 binden 

Dieser Fehler kann sich auf viele Probleme beziehen. es stimmt jedoch vorwiegend mit der Bindung falscher Ports und falscher IPs überein. 

0
Srinivas vaddi