it-swarm.com.de

Zuordnung eines Amazon-Servers zu einem bei name.com registrierten Domainnamen

Ich habe einen Amazon S3-Webserver und einen in name.com registrierten Domainnamen (der Name lautet sam-experiments.com). Ich versuche, eine statische Seite auf dem Amazon-Webserver zu hosten, um sie auf http://www.sam-experiments.com anzuzeigen

Auf der Seite des Webservers lautet mein Bucket-Name "www.sam-experiments.com" und verweist auf folgende Adresse: http: //www.sam-experiments.com.s3-website-eu-west- 1.amazonaws.com/

Auf name.com habe ich einen neuen Datensatz mit den folgenden Merkmalen hinzugefügt:

Auf www.sam-experiments.com wird jedoch nichts angezeigt, und ich kann nicht feststellen, was ich falsch mache.

Ich würde mich sehr über einen Tipp freuen. Vielen Dank!

Hinweis: Ich habe diese Frage bereits in stackoverflow gepostet, aber keine Antwort erhalten. Daher dachte ich, dass das Posten hier geeigneter sein könnte.

1
S4M

Ich habe es endlich geschafft, meine Website meinem Server zuzuordnen. Ich werde schnell erklären, wie, vielleicht ist es nützlich für jemanden, der das gleiche Problem hat.

Ich bin gerade zu "URL-Weiterleitung" auf name.com gegangen und habe meinen Amazon-Link angegeben: http://www.sam-experiments.com.s3-website-eu-west-1.amazonaws.com/ =

Aus irgendeinem Grund habe ich die Kontrolle über http://sam-experiments.com , aber nicht über http://sam-experiments.com , was mich eine Weile verwirrte. ..

0
S4M

Können Sie Amazon in der Amazon-Konfiguration für Ihren Webserver mitteilen, dass der Name Ihres Webservers www.sam-experiments.com lautet? Sie müssen in der Lage sein, dies irgendwie zu tun, damit Amazon, wenn es eine HTTP-Anfrage mit Host: www.sam-experiments.com empfängt, weiß, was damit zu tun ist.

Dies ist sehr ähnlich wie Akamai funktioniert. Akamai verwendet ebenfalls DNS-CNAMES, so wie Sie es beschrieben haben. In der Akamai-Konfiguration für die Website müssen Sie Akamai jedoch den Namen der digitalen Eigenschaft mitteilen, bei der es sich um den Hostnamen handelt, den Sie für die Website verwenden.

Aus der Amazon-Dokumentation, auf die Sie verwiesen haben:

Erstellen Sie einen Bucket, der dem Hostnamen entspricht.

In diesem Beispiel lauten der Host- und der Bucket-Name images.johnsmith.net.

Hinweis

Ihr Bucket-Name muss genau mit dem Host-Namen übereinstimmen.

Entspricht Ihr Bucket-Name in Amazon genau dem Host-Namen?

Ist Ihr Bucket-Name ganz in Kleinbuchstaben geschrieben, wie empfohlen? Beachten Sie den Hinweis zu den Einschränkungen in der unten gezeigten Dokumentation.

Einschränkungen

Da bei DNS-Namen die Groß- und Kleinschreibung nicht berücksichtigt wird, können nur Buckets in Kleinbuchstaben mithilfe der virtuellen Hostingmethode adressiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Bucket-Einschränkungen und -Beschränkungen.

Wenn Sie sich die Dokumentation genauer ansehen, warum haben Sie www.sam-experiments.com.s3.amazonaws.com anstelle von www.sam-experiments.com.s3-website-eu-west-1.amazonaws.com verwendet? im CNAME?

Gehen Sie einfach zu http://www.sam-experiments.com.s3.amazonaws.com gibt Folgendes zurück:

<Error>
    <Code>AccessDenied</Code>
    <Message>Access Denied</Message>
    <RequestId>1A02939C75C5CDC8</RequestId>
    <HostId>
        3XAYwSXkWhkvXFG4gNyCYyBpb9g2kMv1L4Zv9UJCSX/L21peb19KbaSMhfqb/hrW
    </HostId>
</Error>
2
HeatfanJohn