it-swarm.com.de

DNS und Nicht-Root-Site

Ich habe am 10.10.10.10:8080 einen Zope/Plone-Webserver eingerichtet. Auf diesem Server werden mehrere Websites gehostet. Jede Stelle befindet sich unter der Wurzel, z. 10.10.10.10:8080/Mysite1, 10.10.10.10:8080/Yoursite2, 10.10.10.10:8080/Theirsite3, etc.

Mit DNS auf einem Win Server 2008 R2 habe ich versucht, einen A-Eintrag für 10.10.10.10 zu erstellen, der auf mysites.domain.org verweist, und dann einen CNAME-Eintrag zu verwenden, um auf eine der Nicht-Root-Sites zu verweisen. d.h.

A record -          mysites.domain.org. IN A 10.10.10.10
CNAME record -      Theirsite3.domain.org IN CNAME mysites.domain.org:8080/theirsite3

Mein Ziel ist es, eine IP für den Server zu haben und seine '10 .10.10.10/sites 'auf einen Subdomainnamen umzuleiten. Ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich die Frage einrahmen soll. Ich werde meine Frage nach Bedarf klären und aktualisieren.

Ist DNS dazu in der Lage? oder gibt es einen besseren weg dies zu erreichen?

1
DayFox
  • RTFM CNAME RR-Definition:

    Theirsite3.domain.org IN CNAME mysites.domain.org:8080/theirsite3

ist nur eine extrem schlechte Definition.

Theirsite3 IN CNAME mysites

oder

Theirsite3.domain.org. IN CNAME mysites.domain.org.

in domain.org funktioniert die Zonendefinition

  • Alle Sites (Präsenz und Zuordnung zu lokalem FS) müssen in der http-Server-Konfiguration definiert werden. Wie diese Konfiguration durchgeführt wird, ist schwer serverabhängig und ich weiß nichts über IIS
0
Lazy Badger