it-swarm.com.de

Entfernen Sie von toten Gewittern, die in einem LCD Monitor hängen geblieben sind

In diesem Sommer wurde meine Wohnung von hunderten winzigen Gewittern "angegriffen" , von denen einige hinter den Bildschirm meines LCD. Einige der verfluchten Kreaturen starben mitten in der Ausstellung:

a thunderfly enters the LCD

Und ja, das ist echt. Stellen Sie sich meine Überraschung vor, als ich eines dieser Dinge über den Monitor kriechen sah, versuchte, das Ding zu schlagen und erkannte, dass es im Inneren war !

Wie entferne ich sie?

Ich habe versucht, auf den Bildschirm zu tippen und ihn zu schütteln, aber ohne Erfolg. Sie sind sehr ärgerlich anzusehen, da sie wie Gruppen von toten Pixeln oder sogar (.) Zeichen aussehen.

75
Mike Weller

Ich werde es versuchen : )

wenn die äußere Schicht Ihres Monitors aus Kunststoff besteht (für große LCD - Bildschirme denke ich, dass es aus Kunststoff besteht und nur zum Schutz dient)

holen Sie sich einen dieser Saugnäpfe, kleben Sie ihn auf den Bildschirm, auf dem sich ein Thunderflies befindet, und ziehen Sie ihn dann vorsichtig, um zwischen den beiden Schichten etwas Platz zu schaffen, damit sich das Ding bewegen kann

tippen Sie jetzt auf den Bildschirm oder schütteln Sie ihn, und sie werden am unteren Rand des Bildschirms werfen.

hoffe es funktioniert für dich :)

suction

28
user8228

Beeindruckend! Thunderflies ... Ich war mir nicht sicher, ob sie mit Thunderbirds verwandt sind, aber wow! Ich habe sie noch nie gesehen, geschweige denn von ihnen gehört. Ich denke, der beste Weg, sie loszuwerden, ist, dies zu tun. Außerdem haben Sie nicht erwähnt, welche Art von LCD Bildschirm Sie haben.

Die allgemeine Idee, sie loszuwerden:

  1. Suchen Sie nach Schrauben, die sich unter einigen Plastiköffnungen an den Rändern auf der Rückseite des LCD-Bildschirms befinden. Legen Sie das LCD mit der Vorderseite nach unten auf ein weiches Material oder eine weiche Kleidung. Versuchen Sie zunächst, den LCD-Bildschirm selbst zu schützen (Luftpolsterfolie verwenden).
  2. Lösen Sie die Schrauben und heben Sie die hintere Abdeckung vorsichtig auf. Hebeln Sie nicht zu fest, da Sie die möglicherweise vorhandenen Clips beschädigen könnten.
  3. Heben Sie die hintere Abdeckung vorsichtig ab. Dieses Bit kann schwierig sein. Sehen Sie sich um und prüfen Sie, ob die Vorderseite des Bildschirms LCD auf etwas auf der Rückseite gekürzt ist. Wenn Sie es sehen, klappen Sie es vorsichtig aus und klappen Sie dann vorsichtig das Symbol LCD Achten Sie darauf, dass Sie das Innere festhalten.
  4. Jetzt sollten Sie in der Lage sein, die Vorderseite des LCD-Bildschirms zu entfernen und ihn vorsichtig abzuheben (vorausgesetzt, Sie haben nach den Clips gesucht und sind an Ort und Stelle ausgeklippt).
  5. Abwischen und die Gewitterfliegen entfernen.
  6. Kehren Sie die Anweisungen zum Wiederaufsetzen der Abdeckung von 4 nach hinten zu 1 in der obigen Reihenfolge um.
8
t0mm13b

Wow ... Erste +1 für etwas, was ich noch nicht gesehen habe und wirklich erstaunlich!

Als nächstes bin ich mir nicht sicher: Wenn Ihr Monitor eine Schicht aus Glas oder Kunststoff hat, ist es am besten, diese zu öffnen, die Schicht zu entfernen und sie herauszunehmen.

Wenn es sich jedoch eigentlich nur um einen Standardmonitor handelt und diese Fliegen so klein sind, dass sie zwischen die Schichten gelangen können, können sie meiner Meinung nach nicht entfernt werden, ohne dass Ihr Panel erheblich beschädigt wird.

2
William Hilsum

Ich hatte einen Fehler direkt in der Mitte meines Monitors und entfernte ihn durch Zerlegen des Monitors.

Auf Ihrem Monitor befinden sich also vier Ebenen:

  • hintergrundbeleuchtung
  • diffusor
  • LCD
  • vorderseite äußerste Schutzschicht aus Kunststoff/Glas

Ich dachte, der Fehler liege direkt hinter der ersten Schicht zwischen LCD und Glas. Wie ich jedoch herausgefunden habe, sind diese beiden Schichten permanent geklebt und versiegelt. Das ist eine gute Nachricht, da keine Bugs reinkommen.

Ich habe den Fehler zwischen Diffusor und LCD gefunden (tatsächlich drei, zwei, von denen ich nichts wusste). Dieser Raum ist mit einfachen Werkzeugen (Stemmwerkzeug, Schlitz- und Kreuzschlitzschraubendreher) innerhalb von 30 Minuten relativ einfach zu erreichen. Ausführliche Anweisungen finden Sie unter Demontage des Acer Thin Bezel-Monitors .

timelapse

Und hier sind die toten Käfer auf dem Diffusorblatt:

bugs

Sie sollten Ihren Monitor ausschalten, sobald Sie sie entdecken. Normalerweise werden sie wieder herauskommen. Wenn Sie ihn eingeschaltet lassen, bleiben sie und baden in all dem schönen Licht.

0
Tony Edgecombe