it-swarm.com.de

Ändern Sie nur eine Anzeigeausrichtung vom Terminal aus

Ich beginne mit 2 Displays auf Ubuntu zu arbeiten. Eine davon ist drehbar, sodass ich sie sowohl im Quer- als auch im Hochformat problemlos verwenden kann. Aber ich möchte weltweit lieber die Möglichkeit haben, die Ausrichtungseinstellung (die unter Systemeinstellungen-> Desktop zu finden ist) von einem Terminal oder Skript auf einem Bildschirm aus zu ändern, aber keinen anderen zu drehen.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies über xrandr möglich ist!

5
Lapshin Dmitry

Seltsam, aber ich habe zuerst eine Antwort gefunden!

Sie verwenden

$ xrandr --output $monitorName --rotate $direction

wobei $monitorName in der Ausgabe von gefunden werden kann

$ xrandr

und $direction ist left für Linkslauf oder right für Rechtslauf.

Edit: Mit grep ist es möglich, ein Skript wie das folgende zu schreiben:

#!/bin/bash

screen="HDMI1"

descr=$(xrandr | grep "$screen")
if echo "$descr" | grep disconnected
then
        echo "No $screen connected"
        exit 1
fi

alt="left"
if echo "$descr" | grep --quiet -P "^[^(]*$alt"
then
        rotate="normal"
else
        rotate="$alt"
fi
xrandr --output $screen --rotate $rotate 

dies ändert tatsächlich die Ausrichtung des Monitors, der in der Variablen $screen gespeichert ist, und $alt ist die alternative Ausrichtung.

8
Lapshin Dmitry

Dafür müssen Sie xrandr verwenden.

xrandr -o $orientation

Wobei $orientationleft, right, inverted oder normal ist.

Sie können die Anzeige, die Sie drehen möchten, mit der Option --display auswählen.

4
argarevarg