it-swarm.com.de

Warum ist /var/lib/mlocate.db fast 800 MB groß?

Kann ich etwas dagegen unternehmen? Mir geht der Speicherplatz aus.

16
evencoil

Auf einem meiner Systeme, das als Backup-Server fungiert, hat mlocate.db 9 GB erreicht. Die Lösung bestand darin, die Sicherungsverzeichnisse von der Suche auszuschließen, da ich sie nicht durchsuchen musste.

Ich tat dies, indem ich das Sicherungsverzeichnis zu PRUNEPATHS in /etc/updatedb.conf hinzufügte.

Durch Ausführen von Sudo updatedb wurde die Größe auf 1,6 MB reduziert (und es wird viel Zeit gespart, alle diese Dateien zu indizieren).

27
user76225

Wenn Sie sehr viele Dateien auf Ihrem Computer haben, können Sie einige Pfade aus der Datenbank entfernen. Sie können dies in /etc/updatedb.conf unter PRUNEPATHS tun. Sie können auch Dateisysteme bereinigen (wie nfs, wenn Sie dies wünschen).

9
Zach Bethel

800MB klingt so ziemlich. Meine Datei /var/lib/mlocate/mlocate.db ist nur ca. 8 MB groß (Neuinstallation am Veröffentlichungsdatum 10.04). Sie können es sicher löschen, wenn Sie Sudo updatedb ausführen, wird es neu erstellt.

3
Lekensteyn