it-swarm.com.de

Welches Entwurfsmuster ist die beste Option für einen Drilldown in Daten?

Ich habe einen ziemlich großen Datensatz, den ich Endbenutzern anzeigen muss. Diese Daten werden nach Supergruppe, Mittelgruppe und Juniorgruppe gruppiert. Mittlere Gruppen sind Kinder von Supergruppen, und Juniorgruppen sind Kinder von mittleren Gruppen.

Jede Gruppe hat ihre eigenen Aktionen, wie z. B. add und remove - in verschiedenen Gruppen haben diese Aktionen unterschiedliche Bedeutungen. Zum Beispiel bedeutet add in der Supergruppe "eine weitere Supergruppe hinzufügen", in einer Juniorgruppe bedeutet es "eine weitere Juniorgruppe hinzufügen". Der Umfang dieser Aktionen wird je nach Gruppe kleiner.

Ich habe darüber nachgedacht, das Akkordeonmuster zu verwenden, damit der Benutzer einen Drilldown durch die Datengruppen durchführen und gleichzeitig alle Informationen auf dem Bildschirm behalten kann. Dann machte ich mir Sorgen um die Leistung (starke Belastung, Reaktionszeiten) und insbesondere um die Positionierung dieser Aktionen. Ich versuche zu vermeiden, dass jedes Mal, wenn Benutzer eine Ebene aufschlüsseln, eine neue Seite geöffnet werden muss.

Kennt jemand gute UX-Muster zum Drilldown in Datensätze?

Was ich suche, ist eine Lösung, die ist:

  • Einfach zu verwenden
  • Schnell zu navigieren
  • Gibt den Endbenutzern genügend Daten auf dem Bildschirm
9
Jue

Drilldown von Datensätzen - dies ist das Baummuster.

Die erweiterte Version davon ist Tree-Table

Abhängig von der Länge können Sie auch Cascading Lists verwenden

Auf Mobilgeräten wird normalerweise Drilldown mit einem Fenster verwendet.

Wenn die Aktion "Hinzufügen" für alle drei gleich ist (<fragliches Objekt> hinzufügen), ist dies in Ordnung. Wenn Sie wirklich unterschiedliche Aktionen haben, unterscheiden Sie auch die Verben, z. Add vs Create .

Sie müssen das Rad nicht neu erfinden.

6
Aadaam