it-swarm.com.de

Warum möchten Sie den Namen eines Benutzers und seinen Avatar nicht aufeinander abstimmen?

Es ist eine kleine Sache, aber ich habe festgestellt, dass sowohl Google Plus als auch Facebook den Namen des Nutzers und sein Foto nicht genau ausrichten - der Name ist etwas niedriger als der obere Rand des Fotos. Ist dies ein technisches Problem aufgrund der Zeilenhöhe oder beabsichtigt, sodass ich das Foto zuerst sehe, oder etwas anderes?

Denken Sie auch, dass der negative Bereich unter dem Foto des Benutzers dazu dient, den Feed besser verdaulich zu machen (sie scheinen wie Exdents zu sein).

Beispiel http://dl.dropbox.com/u/4088146/Screenshots/34.png

2
Sean

Auf Facebook sieht es so aus, als ob der Name des Benutzers absichtlich von oben aufgefüllt wurde, damit die Hintergrundfarbe optional eingestellt werden kann, ohne die Struktur zu ändern.

Wenn dies erledigt ist, sehen die Namen plötzlich viel besser aus:

Facebook profile name with background tint added

5
Kalessin

Ich werde nur auf einen Teil Ihrer Frage antworten, um die bereits veröffentlichten hilfreichen Antworten nicht zu wiederholen. Sie fragten: "Glauben Sie auch, dass der negative Bereich unter dem Foto des Benutzers dazu dient, den Feed besser verdaulich zu machen (sie scheinen wie Exdents zu sein)?"

Ja auf jeden Fall! Es wurden unzählige Untersuchungen zur Zeilenlänge und Lesbarkeit durchgeführt. Früher waren 50-60 Zeichen pro Zeile die ideale Standardzeilenlänge, obwohl neuere Untersuchungen darauf hinweisen, dass eine längere Zeilenlänge (70-80 Zeichen) möglicherweise besser ist. Ich persönlich denke, es hat viel mit dem Publikum zu tun, obwohl ich persönlich keine Nachforschungen zu diesem Thema angestellt habe. Die Leute hinter Google+ haben ernsthaft über die Zeilenlänge nachgedacht und sich vor allem bemüht, die Zeilenlänge festzuhalten, anstatt Verschieben, wenn die Größe des Browserfensters geändert wird. Hier sind einige gute Artikel über Zeilenlänge und Lesbarkeit, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, wenn Sie mehr erfahren möchten:

http://baymard.com/blog/line-length-readability
http://www.456bereastreet.com/archive/200509/line_length_and_readability/

0