it-swarm.com.de

Wie kann man den ulimit Wert dauerhaft einstellen?

Auf Debian Wheezy, ulimit -a gibt:

open files                      (-n) 1024

Ich füge dies zu /etc/security/limits.conf hinzu

*                hard    nofile          64000

dann neu starten.

Und ulimit -a gibt immer noch eine maximale Anzahl geöffneter Dateien von 1024. Kann jemand etwas Licht darauf werfen?

19
Icu

Option eins: Sie haben das Softlimit nicht ebenfalls höher eingestellt.

Mögliche Lösung:

in /etc/security/limits.conf hinzufügen

* soft nofile 2048

test mit

ulimit -n 2048 

Option zwei: Sie sind als Benutzer angemeldet und in einer "Konfigurations" -Datei (Profil, bashrc, so ähnlich) ist das Soft-Limit auf a gesetzt geringerer Wert.

Mögliche Lösung f.e. grep for ulimit in Ihrem etc Ordner und/oder Home Ordner.

Warnung: Abhängig von der Anzahl der Dateien/Direktoren, die Sie dort haben, möchten Sie möglicherweise nur bestimmte Regisseure/Dateien berücksichtigen

ps: hier gibt es viele ähnliche fragen, die du vielleicht nachlesen möchtest.

Speziell Hard vs Soft Limit

Lesen Sie hier mögliche andere Lösungen, die detaillierter beschrieben werden Zu viele offene Dateien

15
Dennis Nolte

Es gibt einen Fehler in Debian. Um ulimit zu erhöhen, müssen Sie dies in die Datei /etc/pam.d/common-session Einfügen:

session required pam_limits.so

und in /etc/security/limits.conf hinzufügen:

*               soft    nofile          65535
*               hard    nofile          65535

Starten Sie dann das System neu.

20
jpyzio

In meinem Fall von Apache unter Debian 10 hat das oben genannte nicht geholfen, obwohl dies funktioniert hat:

echo "Apache_ULIMIT_MAX_FILES='ulimit -n 16384'" >> /etc/Apache2/envvars
service Apache2 restart

Ich habe nachgefragt bei:

cat /proc/$pid/limits

..wo $pid ist die Prozess-ID eines der Apache-Prozesse.

0