it-swarm.com.de

Gebietsschema nicht gefunden / Festlegen des Gebietsschemas fehlgeschlagen - was soll ich tun?

Ich habe Debian 7 i386 auf meinem VPS (OpenVZ) installiert. Alles funktioniert gut, außer Gebietsschemas - jeder Versuch, etwas zu installieren, zeigt:

[...]
Perl: warning: Setting locale failed.
Perl: warning: Please check that your locale settings:
    LANGUAGE = (unset),
    LC_ALL = (unset),
    LANG = "pl_PL.UTF-8"
    are supported and installed on your system.
Perl: warning: Falling back to the standard locale ("C").
locale: Cannot set LC_CTYPE to default locale: No such file or directory
locale: Cannot set LC_MESSAGES to default locale: No such file or directory
locale: Cannot set LC_ALL to default locale: No such file or directory
[...]

Was ich versucht habe:

  1. Locales selbst generieren - update-locale LC_ALL="pl_PL.UTF-8" - zeigt: http://www.wklej.org/id/1248438/
  2. apt-get install --reinstall localeshttp://www.wklej.org/id/1248442/
  3. Das selbe mit dpkg-reconfigure locales + Einstellung pl_PL.UTF-8, pl_PL.ISO-8859-2 oder auch en_US: http://www.wklej.org/id/1248446/
  4. export LC_ALL=pl_PL.UTF-8 (auch auf root):

    -bash: warning: setlocale: LC_ALL: cannot change locale (pl_PL.UTF-8)
    

Folgendes zeigt das Gebietsschema:

root:~# locale
locale: Cannot set LC_CTYPE to default locale: No such file or directory
locale: Cannot set LC_MESSAGES to default locale: No such file or directory
locale: Cannot set LC_ALL to default locale: No such file or directory
LANG=pl_PL.UTF-8
LANGUAGE=
LC_CTYPE="pl_PL.UTF-8"
LC_NUMERIC="pl_PL.UTF-8"
LC_TIME="pl_PL.UTF-8"
LC_COLLATE="pl_PL.UTF-8"
LC_MONETARY="pl_PL.UTF-8"
LC_MESSAGES="pl_PL.UTF-8"
LC_PAPER="pl_PL.UTF-8"
LC_NAME="pl_PL.UTF-8"
LC_ADDRESS="pl_PL.UTF-8"
LC_TELEPHONE="pl_PL.UTF-8"
LC_MEASUREMENT="pl_PL.UTF-8"
LC_IDENTIFICATION="pl_PL.UTF-8"
LC_ALL=

Nichts Interessantes in/var/log gefunden. Selbst das Ändern des Repos in offizielle + Bereinigungs- und manuelle Installationsgebiete löst mein Problem nicht, das sich bei jeder Neuinstallation von Debian 7 manifestiert.

33
luke_g

Es scheint, dass kein Gebietsschema generiert wird. Haben Sie pl_PL.UTF-8 In dpkg-reconfigure locales Durch Drücken von richtig ausgewählt space in der entsprechenden Zeile?

Wenn ja, die Leitung

pl_PL.UTF-8 UTF-8

in /etc/locale.gen wird nicht kommentiert (= beginnt nicht mit #). Wenn Sie dies beheben müssen, müssen Sie auch locale-gen Ausführen, um die Gebietsschemas zu generieren. Seine Ausgabe sollte sein:

Generating locales (this might take a while)...
   pl_PL.UTF-8... done
Generation complete.

Wenn die zu generierenden Gebietsschemas nicht ausgegeben werden, scheint etwas mit Ihrem System nicht zu stimmen. Ein Grund könnte sein, dass Sie localepurge installiert haben. Wenn sich in /usr/share/locale/pl/LC_MESSAGES Oder /usr/share/locale/pl_PL/LC_MESSAGES Keine Dateien befinden, ist dies der Fall oder Ihr System ist defekt.

22
jofel

zuerst:

Sudo apt-get purge locales

dann:

Sudo aptitude install locales

und die berühmten:

Sudo dpkg-reconfigure locales

Dadurch wird das System der Gebietsschemas entfernt, dann werden die Gebietsschemas neu installiert und libc6 von 2.19 auf 2.13 herabgestuft, was das Problem ist. Konfiguriert dann die Gebietsschemas erneut.

13
tkjef

Der schnelle und einfache Weg (obwohl dies bedeutet, dass mehr Festplatten als andere verwendet werden):

apt install locales-all
7
Yajo

versuche laufen

locale -a

wenn du hast

locale: Cannot set LC_CTYPE to default locale: No such file or directory
locale: Cannot set LC_MESSAGES to default locale: No such file or directory
locale: Cannot set LC_ALL to default locale: No such file or directory

Die Lösung für diese Situation besteht darin, die Paket-Gebietsschemas (aus dem glibc-Paket [1]) in Debian-Version oder in glibc-all-langpacks CentOS/Fedora zu installieren

[1] https://tracker.debian.org/pkg/glibc

1
Sérgio