it-swarm.com.de

Wie lang sollte "1 Monat" sein?

Wenn in meinem Projekt jemand eine Mitgliedschaft für 1 Monat kauft, wie lange sollte dieser "Monat" dauern?

  • Immer 30 Tage, egal im Monat des Jahres (z. B. 23/2/2016 => 25/3/2016)

  • Die gleiche Tagesnummer des nächsten Monats (z. B. 05.10.2016 => 06.10.2016)

  • Oder ein anderes?

5
Zerquix18

Halten Sie sich an Konventionen und Konsistenz

Dies ist ganz einfach: Wenn der Benutzer am 5. Tag des Monats belastet wird, sollte er am 5. Tag des nächsten Monats belastet werden. Die meisten Benutzer planen im Voraus und wissen, dass ihnen an jedem fünften Tag im Monat ein Service in Rechnung gestellt wird. Andernfalls sehen Sie, was passieren würde

January 5

February 4

March 5

April 4

May 4

June 3

July 3

August 2

September 1

October 1

**October 31** (2 charges on the same month!!!!??????)

November 30

**December 30 = 1 year**

Wie Sie vielleicht sehen, hat Ihr Benutzer den fünften Tag eines jeden Monats bezahlt. 10 Monate später zahlt er am Ende, obwohl er seiner Ansicht nach diesen Monat nicht einmal erreicht hat. Bis Ende Dezember hat er ein Jahr bezahlt, obwohl ein Jahr am 5. Januar sein würde.

Dies mag zwar nicht viel sein, ist es aber für manche Menschen. Sie werden als Versuch angesehen, einen Kunden auszunutzen, oder als zu gierig/billig, um das zu tun, was JEDER ANDERE tut (geschweige denn die Verwirrung, die Sie verursachen).

Kurz gesagt: Wenn 99,99999999999999% der Leute es tun ... können Sie nichts falsch machen

BEARBEITEN: Eine weitere gängige Alternative, um Daten konsistent zu machen: Berechnen Sie den proportionalen Satz für den Rest des Monats und beginnen Sie dann mit dem Erheben eines vollen Satzes am Anfang des Monats. Auf diese Weise wissen Benutzer immer, dass das Datum der erste Tag des Monats ist, und Unternehmen haben weniger Buchhaltungsarbeit.

Eine Alternative zu dieser Alternative besteht darin, ein paar Daten (oder Datumsbereiche) zur Auswahl zu haben. Dies ist bei Banken und Finanzinstituten durchaus üblich, sodass Kunden zu Beginn des Monats nicht alle Gebühren haben müssen.

Aber auch innerhalb dieser Alternativen gibt es einen gemeinsamen Faktor: Das Datum bleibt von Monat zu Monat gleich

11
Devin

Sie müssen das nicht überdenken. Sofern keine behördlichen Auflagen bestehen, kann es sich um das handeln, was Sie möchten, und Ihre Benutzer nehmen es als Unternehmensrichtlinie. (Gibt es übrigens eine bestehende Unternehmenspolitik in Bezug auf die Definition eines Monats in anderen Bereichen? Wenn ja, nutzen Sie diese Entscheidungen.)

Wenn Sie gründlich sein und Zeit und Ressourcen haben möchten, können Sie die Aktivitäten Ihrer Konkurrenten aufzeichnen. Sie können auch Tests für Ihre Benutzer ausführen. Wählen Sie eine aus und machen Sie den Wortlaut konsistent. Zum Beispiel "Genießen Sie Ihre 30-tägige Mitgliedschaft bei der XYZ Corporation"

4
Mayo

Laut Dr. Math gibt es 30,42 Tage in einem durchschnittlichen Monat, so dass Sie "sicher" sind, wenn Sie auf 30 abrunden :-) Abgesehen davon scheinen 30 Tage eine faire und intuitive Zahl zu sein für die meisten Leute. Aus praktischer Sicht ist es für einen Programmierer normalerweise auch einfacher, damit umzugehen. Wer die Daten in einen Datenspeicher einfügt, sollte natürlich eine zuverlässige Kalenderbibliothek verwenden, um die Schaltjahre und den Unterschied von + - einem Tag von Monat zu Monat zu berücksichtigen!

1
Stonetip