it-swarm.com.de

Was sind die Vor- und Nachteile einer eigenen USV, die an Ihren eigenen Server in einem Rechenzentrum angeschlossen ist?

Laut dieser Kommentar von Tom O'Connor (unten leicht bearbeitet) :

Sie können ein Rechenzentrum ernsthaft abhaken, indem Sie eine USV in Ihr eigenes Rack einbauen.

Was sind die Risiken für das Rechenzentrum, wenn sich ein Kunde (irgendwie) dafür entscheidet?

48

Vorteile:

  1. None

Nachteile:

  1. Es unterbricht den Fluss des Not-Aus (EPO) im Rechenzentrum. Wenn in einem Rechenzentrum ein Notfall auf Leben oder Tod vorliegt, wird dieses EPA möglicherweise ausgelöst, um jemandem das Leben zu retten. Wenn Ihr Rack über eine eigene USV verfügt, verstößt es gegen diese EPA-Verordnung.

  2. Sie erhalten keine verlängerte Laufzeit. Sobald Ihre Upstream-USV in den Batteriemodus wechselt, erkennt Ihre USV die Änderung der Sinuswelle und wechselt ebenfalls in den Backup-Modus.

  3. Sie verletzen Ihre Garantie und möglicherweise die UPS-Garantie Ihres Rechenzentrums. Es wird garantiert, dass USVs in ganz bestimmten Szenarien und Stromquellen installiert werden. Ihre USV-in-USV wird keine unterstützte Konfiguration sein.

  4. (von rexkogitans ) Sie müssen sich um Ihre USV kümmern, während sich ein Personal um eine USV kümmert, die Ihnen möglicherweise trotzdem zur Verfügung gestellt wird. So wird die Verwaltung einer USV zu Ihrer Arbeit wirklich unnötig.

73
Mark Henderson

Abgesehen von Szenarien mit geringer Wahrscheinlichkeit ist der wichtigste Grund, warum eine unnötige USV die Leute wirklich abschreckt, dass in ein oder zwei Jahren es ertönt ein Piepton.

Eine USV muss regelmäßig ausgetauscht werden. Dies wird normalerweise durch ein wirklich störendes Pieptongeräusch angezeigt, das für immer anhält. In einem verschlossenen Gestell. Direkt neben dem anderen Rack, an dem Sie arbeiten möchten. Und es wird dieses Geräusch tagelang (oder monatelang) machen, denn wer es installiert und nicht gewartet hat, konnte sich auch nicht die Mühe machen, Remote-Warnungen darauf zu konfigurieren.

Und dies alles geschah, weil jemand dem viel besseren USV-System, das bereits vorhanden ist, nicht vertrauen würde. Ja, verwenden Sie eine USV, wenn Sie Ihr Gestell in einen Wirtschaftsraum eines Bauernhauses aus dem 18. Jahrhundert stellen müssen. Tun Sie dies jedoch nicht, wenn an der Außenseite der USV eine wesentlich zuverlässigere Stromversorgung verfügbar ist.

33
Bass

Möglicherweise müssen Sie Ihre eigene USV betreiben, wenn Ihr Rechenzentrum den Namen nicht ganz verdient und keine zentralisierte USV für Sie und andere Kunden bereitstellt.
Wenn dies der Fall ist, wird es wahrscheinlich keine Regel geben, die Sie daran hindert, Ihre eigene zu installieren.

Wenn Sie nur ein paar Einheiten oben in einem Schrank haben, viel Glück beim Hochziehen Ihrer USV und nicht beim Umkippen des Schranks, können diese Dinge schwer sein!

Und vielleicht das Offensichtliche: Eine implizite Konsequenz, wenn Sie Ihre eigene USV betreiben müssen, ist, dass alles, was nicht damit verbunden ist, nicht geschützt wird. Dies kann Ihre Konnektivität und andere Dienste umfassen, die das Rechenzentrum bereitstellt.

15
HBruijn

Vergessen Sie nicht den elektrischen Code. Die meisten haben so etwas wie NEC 110.3b, "Geräte müssen gemäß ihrer Kennzeichnung und Anleitung verwendet werden". *

Dies gibt den Anweisungen die gleiche Gesetzeskraft wie dem Kodex selbst.

Wenn Ihre USV "Nicht von einer USV speisen" sagt oder wenn die USV des Rechenzentrums "Keine USV liefern" sagt, setzen Sie das Rechenzentrum auf Niederländisch mit den elektrischen Codes. Sie werden nicht aufgeschrieben - sie tun es.


* Weil dies der Umfang der Tests ist, die durchgeführt wurden, als es UL-gelistet war. Dieser Abschnitt ist Partner von 110.2, für den nur zugelassene Geräte verwendet werden müssen. All dies ist auf der ersten Seite von NEC. Du kannst es nicht verfehlen.

Die meisten USV-Geräte im Rack-Stil haben gemäß ihren Etikettenspezifikationen deutlich höhere Eingangsleistungen als die Geräte, mit denen sie gespeist werden. Unabhängig davon, welche alternativen Berechnungen oder Messungen oder Vorsichtsmaßnahmen Sie getroffen haben, muss ein Planer oder Inspektor eines Drittanbieters davon ausgehen, dass die Stromzufuhr zu einer solchen Einheit für das auf dem Etikett dieser Einheit angegebene Maß bemessen werden muss.

Auch wenn Sie sagen könnten, "das Schlimmste, was es tun kann, wenn es unerwartet seine gesamte Nennleistung verbraucht, ist das Auslösen eines Überstromgeräts, das für die Strombelastbarkeit aller dahinter liegenden Kabel ausgelegt ist" - in einer Situation mit mehreren Mandanten geschieht dies kann andere Kundengeräte beeinflussen. Und jeder außerplanmäßige Neustart oder jede Störung der Kundenausrüstung, selbst wenn sie noch innerhalb der SLA - Toleranzen liegt, verschlechtert die Zufriedenheit des Kunden mit dem Anbieter drastisch.

TL; DR für die nächsten beiden Absätze: Ätzende Flüssigkeiten, brennbare Gase, Stromschlaggefahr.

Außerdem stellen alle gängigen Batteriesysteme eine chemische Gefahr dar - Ausgasung (Blei-Säure-Batterien können brennbares Gas erzeugen, wenn ein Ladegerät falsch ausfällt), Leckage und nachfolgende Korrosion (im schlimmsten Fall der Ausrüstung eines anderen. Blei-Säure-Batterien enthalten Schwefelsäure Säure, was genau die Definition einer ätzenden Chemikalie ist!), Feuer (insbesondere bei Lithium-Systemen der neuen Schule, die auf den Markt zu kommen scheinen - auch ein Brandschutzsystem, das für den Umgang mit einem elektrischen oder Batteriegasbrand ausgelegt ist, ist dies möglicherweise nicht Entwickelt für den Umgang mit einem Metallbrand!) ... Wenn Sie Geräte einer Marke/eines Modells/Designs und/oder in einem Zustand mitbringen, der sich von dem unterscheidet, was das Personal in diesem Rechenzentrum in der Praxis gut kennt, bedeutet dies ein unbekanntes Risiko und zusätzliche Schulungsanforderungen.

Außerdem können die meisten USV-Einheiten aus Versehen leicht selbst ein "IT" -Netz bilden - was eine elektrische Gefahr darstellt. Dies hat nichts mit IT zu tun. Ich beziehe mich auf "isole terre", dh eine schwimmend geschaltete Wechselstromversorgung, die schwere Verletzungen verursachen kann, ohne dass ein RCD-Gerät stört!

Personal, das über Erfahrung und Schulung in beiden Arten von Gefahren mit seiner eigenen Geräteauswahl verfügt, kann Schwierigkeiten haben, mit Ihren Geräten umzugehen, wenn es zu einem Brand kommt - es weiß nicht, wie es JETZT heruntergefahren werden kann, und ZUVERLÄSSIG, wenn es zu einem elektrischen Unfall kommt nach dem Gerät oder wie man schnell und sicher eine Batterie entfernt, die katastrophal ausgefallen ist.

2
rackandboneman

Ich kann mir zwei Dinge vorstellen, bei denen dies hilfreich sein könnte, und die Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre eigene Stromversorgung für Knoten im Netzwerk zu steuern, um bei Bedarf das vollständige Herunterfahren/Einschalten von Knoten und das leistungsbasierte Fencing für Clustering zu ermöglichen.

Tu es aber nicht. Wenn Ihr colo diese Funktionen nicht bietet und Sie sie benötigen, gehen Sie mit Ihrem Unternehmen woanders hin.

1
Spooler