it-swarm.com.de

Wie öffnet man diese .DB-Datei?

Ich habe ein paar Datenbankdateien mit der Erweiterung .db und möchte einen Blick darauf werfen. Ich weiß jedoch nicht, mit welchem ​​Programm ich die Dateien öffnen soll. Ich habe eine ähnliche Frage gefunden, die besagt, dass das Überprüfen des Headers der Datenbankdatei den Namen des Datenbankprogramms/-typs enthüllen könnte. Was ich gefunden habe, ist "FLDB". Hat jemand eine Ahnung, welche Art von Datenbankdatei dies sein kann?

Bearbeiten:

Ich versuche mehr Hinweise zu geben: Dies ist ein Programm eines Autonavigationssystems, das 8 Sprachen beherrscht. Ich versuche es in meine Sprache zu lokalisieren. Es gibt viele .db- und zwei .gdb-Dateien, die (wahrscheinlich) diese Daten enthalten.

19
Croo

Ich glaube nicht, dass es eine Möglichkeit gibt, anhand der .db-Erweiterung zu bestimmen, welches Programm verwendet werden soll. Es könnte sich sogar um eine verschlüsselte Datenbank handeln, die nicht geöffnet werden kann. Sie können MS Access oder einen SQLite-Manager.

Edit: Versuchen Sie, die Datei in .txt umzubenennen und mit einem Texteditor zu öffnen. Die ersten paar Wörter in der Datei könnten Ihnen den DB-Typ mitteilen.

Wenn es sich um eine SQLite-Datenbank handelt, beginnt diese mit "SQLite-Format 3".

17
Jerry

Sie können ein Tool wie TrIDNet - File Identifier verwenden, um nach Magic Number und anderen Informationen zu suchen, wenn sich das Dateiformat in der Datenbank befindet Sie, wofür es ist.

Das Durchsuchen der Definitionen ergab jedoch nichts für die Zeichenfolge "FLDB", sondern prüfte mehr als magische Zahlen, so dass es einen Versuch wert ist.

Unter Linux ist File ein Befehl, der eine ähnliche Aufgabe ausführt.

Die andere Sache, die Sie versuchen sollten, ist, wenn Sie Zugriff auf das Programm haben, das diese Datei generiert hat, möglicherweise DLLs oder EXEs aus der Datenbanksoftware, die Metainformationen über den Ersteller der DLL enthalten, die Ihnen einen Ausgangspunkt für die Suche nach Software geben können Lesen Sie die Datei außerhalb des Programms, mit dem die Datei .db ursprünglich erstellt wurde.

7