it-swarm.com.de

Lassen Sie mehrere lokale WordPress-Installationen einen Ordner und eine Datenbank für WP-Inhalte freigeben

Auf meinem lokalen Computer sind mehrere WordPress-Versionen installiert, damit ich die von mir entwickelten Designs und Plugins testen kann.

Ich habe mich gefragt, ob ich irgendwie einen zentralen Ordner und eine zentrale Datenbank für WP-Inhalte erstellen könnte, die mit jeder Version von WordPress verknüpft sind, damit ich meine Projekte nicht ständig zwischen ihnen kopieren muss.

3
Sarathi Hansen

Für den Ordner wp-content müssen Sie WP_CONTENT_DIR mit dem Pfad zu diesem Ordner zu jeder wp-config.php-Datei Ihrer Sites hinzufügen. Alle diese WP_CONTENT_DIR-Konstanten sollten denselben Pfad zu einem Ordner haben. Lesen Sie hier mehr darüber: http://codex.wordpress.org/Editing_wp-config.php#Moving_wp-content

Um die gleiche Datenbank freizugeben, müssen Sie nur die gleichen Datenbankeinstellungen in jeder wp-config.php-Datei einrichten. Lesen Sie hier mehr darüber: http://codex.wordpress.org/Editing_wp-config.php#Set_Database_Name

UPDATE: Damit Ihre URLs korrekt funktionieren, definieren Sie die Konstanten WP_SITEURL und WP_HOME, die die Optionseinstellungen überschreiben. Lesen Sie hier: http://codex.wordpress.org/Editing_wp-config.php#WordPress_address_.28URL.29

2
Eugene Manuilov

Haben Sie sich überlegt, ein WordPress Multisite-Netzwerk einzurichten? Haben Sie über die Einrichtung eines WordPress (Multisite) -Netzwerks nachgedacht? Schauen Sie sich das an: http://codex.wordpress.org/Create_A_Network

Ein Multisite-Netzwerk ist eine Sammlung von Sites, die alle dieselbe WordPress-Installation verwenden. Sie können auch Plugins und Themes teilen.

Die einzelnen Standorte im Netzwerk sind virtuelle Standorte in dem Sinne, dass sie keine eigenen Verzeichnisse auf Ihrem Server haben, obwohl sie separate Verzeichnisse für Medien-Uploads innerhalb der freigegebenen Installation haben und separate Tabellen in der Datenbank haben.

0
its_me