it-swarm.com.de

Fügt wpdb bei Abfragen mit großen Ergebnismengen einen erheblichen Mehraufwand hinzu?

Ich arbeite an backup-bezogenen Plugins und an einigen Untersuchungen bestehender Plugins - sie scheinen es vorzuziehen, die mysql_* -Funktionen von PHP anstelle von $wpdb zu verwenden.

Ist der $wpdb-Aufwand so hoch, dass er nicht für die Abfrage ganzer Datenbanktabellen geeignet ist?

6
Rarst

Wenn Sie $ wpdb für Abfragen verwenden, die sehr große Ergebnismengen zurückgeben, ist die Speichernutzung erheblich. $ wpdb lädt die gesamten Ergebnisse einer bestimmten Abfrage in den Speicher. Wenn Sie beispielsweise alle Posts auswählen, wird versucht, das Ganze sofort in den Speicher zu laden.

Für so etwas wie ein Backup-Plugin sind direkte Aufrufe von mySQL mit Schleifen zum Abrufen der Daten sinnvoller.

5
Otto

Nur für den Fall, dass jemand das Q liest: Hier haben Sie einen Pastebin vom global $wpdb-Objekt und hier Sie haben eine kleine Funktion zur Verfolgung der Speichernutzung. Jeder Kommentar zu dieser Funktion ist erwünscht, da sie noch nicht getestet wurde.

1
kaiser