it-swarm.com.de

Formatiert und verloren im Wert von 6 Jahren von Foto-Erinnerungen. Irgendeine Möglichkeit, dies zurück zu bekommen?

Normalerweise habe ich vor der Formatierung und Neuinstallation von Ubuntu eine Sicherungskopie erstellt, die sich in diesem Prozess befand und dann offensichtlich vorzeitig gestoppt wurde, aber ich dachte, dass alle meine Daten übertragen wurden.

Nachdem ich das Formatieren des Laufwerks installiert und ein neues Ubuntu darauf gesteckt habe, übertrage ich die Dateien von meinem Memory Stick auf meine Festplatte. Einige Dateien sind da, aber die meisten meiner Bilder im Wert von 6 Jahren sind weg. Kann ich diese auf irgendeine Weise zurückbekommen? Ich weiß nicht was ich tun soll, ich fühle mich absolut beschissen: /

Jede Hilfe wäre sehr dankbar.

11
user931

Dies Antwort kann Ihnen helfen. Es diente zum Wiederherstellen von Daten auf einem Android Telefon, aber ich glaube, es würde auch für Festplatten gelten.

Aus dieser Antwort habe ich persönlich PhotoRec verwendet. Nicht die einfachste Verwendung, da ich die Befehlszeile verwenden musste (vor ein paar Jahren sowieso), aber es funktioniert.

7
Chance

Sie möchten vielleicht einen Blick darauf werfen: Wiederherstellen gelöschter Daten von gelöschter Partition - gelöst

Es ist ziemlich lang, meine persönliche Erfahrung, als ich versehentlich die gesamte Partition auf einer 500-GB-Festplatte entfernt habe.

Die Vorgehensweise, die ich verwendet habe, ist ganz unten dokumentiert. Sie finden sie hier:

WICHTIG: Versuchen Sie zunächst, keine forensischen Wiederherstellungsverfahren und keine MS-basierten Wiederherstellungstools zu verwenden.

  1. Zuallererst beruhigst du dich. Ruhig, wenn Sie die Partitionstabelle gelöscht oder entfernt haben, sind die Daten immer noch da. Sie müssen einen Weg finden, um es zurückzubringen, das ist es.
  2. Das Beste für Ihre Daten ist, dass Sie das Laufwerk von neuen Daten fernhalten können. Wenn Sie neue Daten schreiben, werden die älteren Daten durch die neuen ersetzt, da dies die Cluster verwendet.
  3. Verwenden Sie nach Möglichkeit keine MS-basierten Tools, die (in meinem Fall) nur einige Cluster auf die Festplatte geschrieben haben, die einige Daten unbrauchbar gemacht haben. MS Recovery Tools (wie Easy Data Recovery und andere) versuchen, die Partitionstabelle zu lesen, aber es werden auch einige Cluster geschrieben, die nicht vollständig gelesen werden können, um den "verwendbaren Teil der Daten" wiederherzustellen. Dies kann Ihre Daten beschädigen, indem die ursprünglichen Zuordnungscluster durch leere Daten ersetzt werden, sodass die Software auf den Cluster selbst zugreifen kann.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem von amzertech dokumentiertes Video , das in vorheriger Beitrag eingebettet ist, und das genau erklärt, was ich getan habe, um meine Daten wiederherzustellen.
  5. Wenn Sie diese Anweisungen befolgen, werden Sie mit Sicherheit Erfolg haben. Selbst in den schlimmsten Fällen (wie kann ein anderer Fall als meiner schlimmster sein?) Werden Sie Erfolg haben, wenn Sie diese einfachen Anweisungen befolgen. Denken Sie daran, dass die Daten intakt bleiben, wenn Sie die Festplatte intakt lassen. Das meiste, was Sie auf der Festplatte tun, ist das größte Risiko, das Ihre Daten erreichen.

Dies wird Ihnen jetzt nicht weiterhelfen, aber heutzutage sollten Sie Ubuntu One, Dropbox oder eine andere Sicherungslösung wie Picasa mit 50 GB Speicherplatz für 5 USD pro Jahr von Google verwenden. Ich benutze eigentlich alle drei plus eine Backup-Festplatte.

3
user13554

Ich habe PhotoRec auf Ultimate Boot Disc mehrmals erfolgreich auf 1 GB und 2 GB SD-Fotochips verwendet, die meiner Meinung nach zerstört wurden. Sie finden PhotoRec in Parted Magic. Viel Glück!

http://www.ultimatebootcd.com/

Es ist keine schlechte Idee, eine Kopie dieser Ultimate Disc zu brennen, da es viele gute Diagnose- und Wiederherstellungsprogramme gibt.

1
I Heart Ubuntu