it-swarm.com.de

WordPress Prompt Checkliste vor dem Veröffentlichen?

Hat jemand ein vorgeschlagenes Plugin, das Folgendes tut:

wenn ein Benutzer zum ersten Mal auf "Veröffentlichen" klickt, sollte ein Popup, ein Hinweis oder eine Warnung angezeigt werden, in der Folgendes gefragt wird:

  • Hast du einen Titel?
  • Ist der Artikel vollständig?
  • Rechtschreibprüfung?
  • Hast du Tags ausgewählt?
  • Hast du eine Kategorie ausgewählt?
  • Ein ausgewähltes Bild auswählen?

Jegliche Art dieser Funktionalität, um unvollständige Felder zu erfassen oder lediglich als Warnung zu dienen, wäre ziemlich beeindruckend.

3
Sahas Katta

Erstelle ein neues Plugin und füge dies als Inhalt hinzu:

<?php
/*
Plugin Name: [CR]TestDropIn
Plugin URI: http://bayu.freelancer.web.id/
Description: A barebone plugin to test whatever wordpress API you want to test
Author: Arief Bayu Purwanto
Version: 0.0.1
Author URI: http://bayu.freelancer.web.id
*/



add_action('admin_head', 'xxx_admin_hook');

function xxx_admin_hook(){
?>
<script language="javascript" type="text/javascript">
jQuery(document).ready(function() {
    jQuery('#post').submit(function() {
        //alert('Handler for .submit() called.');
        //return false;
        var cfm = confirm("Do you have a title?\n" + 
"Is the article complete?\n" + 
"Spell checked?\n" + 
"Did you pick tags?\n" + 
"Have you selected a category?\n" + 
"Choose a featured image?", "Check your content");
        if(cfm)
        {
            return true;
        }
    jQuery('#ajax-loading').hide();
    jQuery('#publish').removeClass('button-primary-disabled');

        return false;
    });
});
</script>
<?php
}

Hinweis:

  • Es hat einen Fehler, da das Ladesymbol nicht abgebrochen wird. Nichts Großes, wenn es Sie nicht wirklich interessiert, da es weder den Prozess stört noch den WordPress bricht. Es ist einfach nicht so gut zu sehen. Fehler behoben!

  • Das Plugin wurde hier veröffentlicht (während die Genehmigung für das Plugin-Repository abgewartet wird).

2
ariefbayu

wenn Sie Informationen zum Popup-Ereignis speichern möchten ...:

function while_popup() {
  // code here
}

function filter_post( $data , $postarr )
{
while_popup();
return ( $data )
}

add_filter ( 'wp_insert_post_data' , 'filter_post' , 99 );  

im $ postarr können Sie den 'post_status' abfragen, um den Status zu sehen (Publizieren)

Da dies: http://core.trac.wordpress.org/ticket/9084 nun behoben ist, können Sie das Datenarray post_status abfragen auf " entwurf "wenn der benutzer drückt" ich bin nicht einverstanden "und zu veröffentlichen wenn er einverstanden ist.

0
edelwater