it-swarm.com.de

Wie baue ich Custom? WP admin mit benutzerdefinierten URLs

Ich möchte einen benutzerdefinierten WP Administrationsbereich erstellen, der benutzerdefinierte URLs zum Navigieren verwendet und einen benutzerdefinierten generierten HTML-Code enthält.

Ein Mitglied kann sich über eine benutzerdefinierte URL anmelden, zum Beispiel: mysite.com/dashaboard oder my.mysite.com. Wenn ein Mitglied angemeldet ist, kann es den benutzerdefinierten Administrationsbereich anzeigen, in dem es Seiten erstellen und anzeigen/bearbeiten kann Profil und so weiter.

Ich weiß, dass dies in WP machbar ist. Ich kann jedoch nichts finden, das den gesamten Vorgang gut erklärt und mich detaillierter durch die einzelnen Schritte führt.

Derzeit weiß ich überhaupt nicht, wie ich damit anfangen soll. Was ist die beste URL-Struktur als Subdomain oder nicht? Über welche weiteren Überlegungen sollte nachgedacht werden? Wie kann ich die Anmelde-/Abmelde-/Passworterinnerungsfunktion WP nahtlos integrieren? Wie binde ich WP Seiten- und Post-Erstellung ein (ich vermute über URL-Maskierung)?

Ich weiß, dass dies eine gewaltige Aufgabe ist. Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand ein allgemeines Bild davon machen könnte, wie dies erreicht werden kann und was zu beachten ist, und mir dabei helfen könnte, es Schritt für Schritt durchzuarbeiten. Vielleicht kann mir jemand zuerst einige Hinweise/Links zur Forschung geben, dann werde ich mich für den nächsten Schritt an die Hilfe wenden und so weiter.

Dies könnte eine gewaltige Aufgabe für den Stapelaustausch sein. Vielleicht wird jemand in Betracht ziehen, mein Programmier-Mentor zu werden, und wir können über E-Mail/Skype kommunizieren.

Das möchte ich unbedingt lernen. Bitte helfen Sie mir :) Ich bin bereit, Zeit in Forschung und Lernen zu investieren, aber ich brauche Richtlinien und Mentoring.

Was denkt ihr? Alle Ideen und Hinweise werden sehr geschätzt.

Danke, Dasha

3
dashaluna

Wordpress hat eine ziemlich solide Dokumentation dafür. Was Sie verlangen, setzt voraus, dass Sie ein gutes Stück Programmierung lernen.

Hier finden Sie grundlegende Informationen zur Plugin-Entwicklung: https://codex.wordpress.org/Writing_a_Plugin

Diese Seite enthält spezifische Informationen zum Erstellen eigener Administrationsfenster: https://codex.wordpress.org/Adding_Administration_Menus

Wenn Sie dies leidenschaftlich gern tun, würde ich in Erwägung ziehen, mich an örtlichen Community Colleges nach Kursen für Webprogrammierung umzusehen. Wenn Sie auf diese Weise gut lernen, sind auch zahlreiche Kurse/Anleitungen online verfügbar.

1
Matt Keys

Ich habe noch nie eine Arbeitsmethode gesehen, um dies zu tun. AFAIK, die Entwickler sind sich einig, dass das Maskieren/Re-Branding von wp-admin URL nicht möglich ist. Die Frage, die sich hier bei WPSE damit befasst, lautet: Kann ich den Ordner wp-admin umbenennen? Antwort: Nein.

Ein bisschen mehr Forschung mit anderen Versuchen:

Die Anmelde-URLs sind einfach, da sie in der Stammdatei wp-login.php ausgeführt werden und es zahlreiche Filter-Hooks gibt.
Dafür benutze ich das Plugin von @ bainternetWordPress Easy Login URL ohne htaccess .

1
brasofilo