it-swarm.com.de

Nachteile der fehlenden Verwendung des integrierten Post-Typs "Posts"?

Ich habe vor, den Beitragstyp "Posts" ein für alle Mal zu überspringen. Dies ist ein brandneues Portal. Es wird Hunderttausende von Inhalten in Form von Artikeln, Multimedia-Inhalten und Links enthalten. Anstelle von Posts verwende ich einen benutzerdefinierten Post-Typ namens "Articles". In ähnlicher Weise verwende ich für meine Video-, Audio- und Bildbeiträge ein anderes CPT mit dem Namen "Multimedia".

Ich mache dies, um einen einheitlichen Standard für alle Aktionen festzulegen, bei denen es sich immer um eine CPT handelt. Das hilft mir beim Umgang mit URLs, der Admin-Benutzeroberfläche, der Kontrolle darüber hat, welche Taxonomien wann angezeigt werden sollen und all das.

Zwei Fragen:

  1. wie werden Sie das Post-Menü auf der Admin-Benutzeroberfläche los?
  2. haben Sie Probleme, den Beitragstyp zu überspringen und ihn überhaupt nicht zu verwenden?
1
Average Joe

1. Wie werden Sie das Post-Menü auf der Admin-Benutzeroberfläche los?

Einfach, einfach den Beitragstyp post abmelden. Es gibt keine Standardfunktion, um dies zu tun, aber einer der Kernentwickler ( Nacin ) hat einen Beispielcode auf einem WPgepostet. _ Trac Ticket zeigt, wie es geht:

if ( ! function_exists( 'unregister_post_type' ) ) :
function unregister_post_type( $post_type ) {
    global $wp_post_types;
    if ( isset( $wp_post_types[ $post_type ] ) ) {
        unset( $wp_post_types[ $post_type ] );
        return true;
    }
    return false;
}
endif;

2. Haben Sie Probleme, den Beitragstyp zu überspringen und ihn überhaupt nicht zu verwenden?

Beachten Sie, dass das Aufheben der Registrierung für Standardposttypen nicht empfohlen wird. Nur weil Sie etwas tun können , heißt das nicht, dass Sie es tun sollten. Meine beste Empfehlung wäre, die Standardbeiträge als Ihre Artikel zu verwenden.

Denken Sie daran, dass Posts und Seiten wie alle anderen CPTs registriert werden. Das Abmelden von posts, nur um articles zu registrieren, entspricht dem Neuerfinden des Rads.

7
EAMann

Als weitere Option können Sie den Standardwert für postpost_type beibehalten und die Menübezeichnung sowie alle anderen zugehörigen Bezeichnungen ändern.

add_action( 'init', 'c3m_change_post_object_label' );
function c3m_change_post_object_label() {
    global $wp_post_types;
    $labels = &$wp_post_types['post']->labels;
    $labels->name = 'Articles';
    $labels->singular_name = 'Add New Article';
    $labels->add_new = 'Add Article';
    $labels->add_new_item = 'Add Article';
    $labels->edit_item = 'Edit Article';
    $labels->new_item = 'New Article';
    $labels->view_item = 'View Article';
    $labels->search_items = 'Search Articles';
    $labels->not_found = 'No Articles Found';
    $labels->not_found_in_trash = 'No Articles found in Trash';
}
add_action( 'admin_menu', 'c3m_change_post_menu_label' );
function c3m_change_post_menu_label() {
    global $menu;
    global $submenu;
    $menu[5][0] = 'Articles';
    $submenu['edit.php'][5][0] = 'Articles';
    $submenu['edit.php'][10][0] = 'Add Article';
    echo '';
}
7
Chris_O

ich weiß, dass dies eine Art alter Thread ist, aber ich habe gerade dieses sehr kleine Skript auf GitHub gefunden, das verdammt praktisch ist, um die Registrierung von benutzerdefinierten Beitragstypen aufzuheben:

Hebt die Registrierung eines Beitragstyps auf und entfernt den Menüpunkt

0
mroncetwice