it-swarm.com.de

Mischen von normalen und benutzerdefinierten Beitragstypen (mit meta_query) auf der Homepage

Ich bin mir nicht sicher, wie ich das erreichen soll. Ich versuche, Standardposts und benutzerdefinierte Posts auf einer Website-Homepage zu mischen, möchte die benutzerdefinierten Posts jedoch nur anzeigen, wenn ein Metawert festgelegt ist. Das Anzeigen der Posts funktioniert gut, 'post_type' => array('game', 'post'), aber wenn ich die Meta_Query hinzufüge, werden die regulären Posts nicht mehr angezeigt (was sinnvoll ist, da sie die Meta_Query-Bedingung nicht erfüllen).

Wie beschränke ich die meta_query auf den benutzerdefinierten Beitragstyp, sodass der reguläre Beitrag weiterhin enthalten ist?

9
lrm

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den Trick zu machen, 2 fällt mir ein:

  1. verwenden Sie eine vollständige benutzerdefinierte $wpdb-Abfrage
  2. verwenden Sie WP_Query mit Filtern und WP_Meta_Query, um die zusätzliche SQL zu erstellen

Ich werde hier Beispielcode für Fall # 2 posten

/**
 * Run on pre_get_posts and if on home page (look at url)
 * add posts_where, posts_join and pre_get_posts hooks
 */
function home_page_game_sql( $query ) {
  // exit if is not main query and home index
  if ( ! ( $query->is_main_query() && ! is_admin() && is_home() ) ) return;
  add_filter( 'posts_where', 'home_page_game_filter' );
  add_filter( 'posts_join', 'home_page_game_filter' );
}
add_action('pre_get_posts', 'home_page_game_sql');


/**
 * Set the SQL filtering posts_join and posts_where
 * use WP_Meta_Query to generate the additional where clause
 */
function home_page_game_filter( $sql = '' ) {
  // remove filters
  remove_filter( current_filter(), __FUNCTION__);
  static $sql_game_filters;
  if ( is_null($sql_game_filters) ) {
    // SET YOUR META QUERY ARGS HERE
    $args = array(
      array(
        'key' => 'my_custom_key',
        'value'   => 'value_your_are_looking_for',
        'compare' => '='
      )
    );
    $meta_query = new WP_Meta_Query( $args );
    $sql_game_filters = $meta_query->get_sql('post', $GLOBALS['wpdb']->posts, 'ID');
  }
  // SET YOUR CPT NAME HERE
  $cpt = 'game';
  global $wpdb;
  if ( current_filter() === 'posts_where' && isset($sql_game_filters['where']) ) {
    $where = "AND ($wpdb->posts.post_status = 'publish') ";
    $where .= "AND ( $wpdb->posts.post_type = 'post' OR ( ";
    $where .= $wpdb->prepare( "$wpdb->posts.post_type = %s", $cpt);
    $where .= $sql_game_filters['where'] . ' ) )';
    $where .= " GROUP BY $wpdb->posts.ID ";
    return $where;
  }
  if ( current_filter() === 'posts_join' && isset($sql_game_filters['join']) ) {
    return $sql .= $sql_game_filters['join'];
  }
}

Weitere Erläuterungen finden Sie in den Inline-Kommentaren.

Schauen Sie sich auch WP_Meta_Query im Codex an, um vollständige Dokumente zum Festlegen Ihrer Metaabfrageargs zu erhalten.


Bearbeiten

Ich habe Code in einem wiederverwendbaren Plugin mithilfe einer Klasse überarbeitet. Verfügbar als Gist .

4
gmazzap