it-swarm.com.de

Hierarchische benutzerdefinierte Beitragstypen oder ähnliches

Eine Site für ein Architekturbüro machen. Willst du dies sehr intelligent organisieren. Ich kenne viele verschiedene Möglichkeiten, um das zu tun, was ich erklären möchte, aber ich möchte wissen, wie es für den Kunden am effizientesten und am leichtesten verständlich ist.

Nehmen wir an, es gibt Branchen. Wir werden Sport benutzen. Unter Sport gibt es Projekte. Innerhalb von Projekten gibt es Teammitglieder.

Zunächst ist es sinnvoll, einen benutzerdefinierten Beitragstyp mit der Typenseite (hierarchisch) "Industries" zu erstellen. Innerhalb von CPT: Industries habe ich eine Seite "Sport". Wenn ich ein Projekt erstelle, wähle ich "Sport" als übergeordnetes Element. Ich könnte vielleicht Taxonomien verwenden, um Teammitglieder auszuwählen.

Die Seiten-URL-Struktur wäre dann so etwas wie http://www.example.com/industries/sports/new-football-stadium

Hier liegt jedoch mein Problem. Teammitglieder sind mehr als nur Namen, daher ist es dumm, sie zu einer Taxonomie zu machen. Jedes Teammitglied kann Mitglied mehrerer Projekte sein und sollte daher eine eigene Seite haben, auf der seine eigenen Informationen angezeigt werden. Wenn ich also oben auf den Namen des Teammitglieds in der gefälschten URL klicke, sollte dieser ungefähr so ​​lauten wie http://www.example.com/team/John-Smith . Auf John Smiths Seite werden seine Branche und eine Liste der Projekte, an denen er gearbeitet hat, aufgeführt. Dies scheint unmöglich, nur eine benutzerdefinierte Taxonomie für die Auswahl von Personen in einem Projekt zu verwenden.

Natürlich könnte ich einen benutzerdefinierten Beitragstyp "Team" und eine Team-Taxonomie erstellen, aber ich möchte vermeiden, dass der Kunde beim Erstellen neuer Elemente doppelt so viel Arbeit leistet.

Außerdem war die Auswahl eines übergeordneten Elements in hierarchischen benutzerdefinierten Beitragstypen immer ein wenig problematisch. Ich hätte gerne einen Link in der Seitenleiste mit der Aufschrift "Neues Projekt hinzufügen" und der Auswahl der Branche, anstatt zu "Branchen" -> "Neue Seite erstellen" zu wechseln und ein übergeordnetes Element in der Metabox "Attribute" auszuwählen.

Im Wesentlichen möchte ich mindestens zwei benutzerdefinierte Beitragstypen: "Branchen" und "Projekte", bei denen Projekte immer ein Kind der Branchen sind, es sich jedoch um Beitragstypen handelt. Können Beitragstypen eine Eltern-Kind-Beziehung haben?

Alternativ könnte ich auch einen benutzerdefinierten Beitragstyp "Projekte" erstellen und "Branche" zu einer Taxonomie machen. Die Branche wird jedoch auch immer eine Zielseite mit einer Liste der darin enthaltenen Projekte haben, sodass ich auf dasselbe Problem stoße als die Teammitglieder.

Wie würden Sie das errichten?

Vielen Dank.

2
LOLapalooza

Ich glaube, dass CPT-Onomien tun können, wonach Sie suchen. Mit dem Plug-in können Sie einen Beitragstyp als Taxonomie verwenden. Sie können also Teammitglieder als Beitragstyp einrichten und deren Beitragsinformationen angeben. Anschließend können Sie jeden Beitrag auch als benutzerdefinierte Taxonomie verwenden.

Bei dem anderen Problem handelt es sich bei den übergeordneten/untergeordneten Beitragstypen um ein weiteres Plugin-Problem. Ich habe nicht versucht Posts 2 Posts von Scribu, obwohl ich gute Dinge darüber gehört habe, aber ich habe versucht Typen . Mit beiden können Sie Beziehungen zwischen Beitragstypen erstellen. Das Beispiel für Types sieht drei Beitragstypen vor: Cars, People und Rental Agreements und verwenden Rental Agreements, um Cars und People zu verknüpfen. Mein persönliches Beispiel war, Unterschriften zu untergeordneten Posts zu machen.

2
Liana Mir