it-swarm.com.de

Der Great Plugin Nomenclature Contest von 2011

Es ist schon eine Weile her, dass ich eine Kopfgeldherausforderung gemacht habe, also hier ist eine andere. Gleiche Grundregeln: 1 Antwort pro Person, die kreativste/nützlichste/hilfreichste/unterhaltsamste Antwort gewinnt. Dieses Mal werden 50 Reputationspunkte über ein Kopfgeld vergeben.

Diese Herausforderung betrifft mein in der Entwicklung befindliches Plugin Crossfire .

Plugin Zweck

Ermöglicht Autoren mehrerer Websites in einem Netzwerk mit mehreren Standorten, ihre Inhalte von einer Website zur anderen zu übertragen.

Wie es funktioniert

Die Autoren schreiben wie gewohnt einen Beitrag auf der Primärseite. Dann wählen sie die Websites aus, die sie über eine Meta-Box veröffentlichen möchten. WordPress verwendet einen benutzerdefinierten Beitragstyp, um den übergreifenden Inhalt auf den Schwestersites zu verfolgen.

Endspiel

  • Besucher der Hauptseite und der Schwesterseiten sehen den neuen Beitrag oben auf der Seite.
  • Kommentare auf einer Site werden automatisch auf alle anderen gespiegelt.
  • Feed-Abonnenten sehen nur den neuen Beitrag im Feed der ursprünglichen Site.

Wie gesagt, das Plugin heißt Crossfire , aber ich benötige einen Motivnamen für den benutzerdefinierten Beitragstyp, der auf Schwestersites verwendet wird (wo der Beitragsinhalt importiert wird). Sie als "Posts" zu bezeichnen, ist nicht korrekt, da sie nicht im Feed der Site angezeigt werden.

Also, gib mir deine besten Ideen und die besten der Besten erhalten 50 Reputationspunkte!

Der Wettbewerb endet am Freitag, den 23. April um 19:00 UTC (12:00 Pacific).

6
EAMann

Ricochet

Immerhin ist dieser benutzerdefinierte Beitragstyp eine Art Rebound von einem Netzwerkstandort zu einem anderen. Außerdem ist es ein bisschen ein Wortspiel, das auf dem Namen Ihres Plugins basiert.

4
Manzabar

Funken

(Ich dachte Flames ... aber das ist irgendwie negativ in der Interweb-Welt, nein?)

Gibt es eine Möglichkeit, 30 Zeichen nicht posten zu müssen?

8
Rev. Voodoo

Crossposts .

Einfach, leicht und genau. Dies sind Posts von einer anderen Site, die an diese Site weitergeleitet wurden. Passt auch zum Namen Ihres Plugins.

Im Allgemeinen ist es am besten, beschreibende Namen aus anderen Kontexten zu verwenden. Viele Leute verstehen die Idee des "Crosspostings", weshalb Sie offensichtlich den Namen des Plugins gewählt haben. Für einen post_type ist "crossposts" hier sinnvoll, und die Leute erkennen es an anderen Kontexten, in denen sie es verwendet haben.

7
Otto

FirePost

5

Netzwerkweiter Beitrag

Leute, die nicht wirklich auf das Web stehen, werden dies leichter verstehen.

4
Horacio Nuñez

DUPLEX

Was denkst du? :)

3
Ján Bočínec

Reflexion

... weil der Beitrag gespiegelt wird .

3
Chip Bennett

Ich neige dazu, bei der Auswahl von Dingen wie diesem eher zu beschreibenden Aspekten zu tendieren, daher würde ich vorschlagen:

Netzwerkbeitrag

Letztendlich erstellen Sie mit diesem Plugin Netzwerke, und wenn Sie es als solches bezeichnen, verringert sich die kognitive Dissonanz für Administratoren, die herausfinden möchten, woher all diese neuen Beiträge stammen ...

(Coole Plugin-Idee, übrigens!)

3
aendrew

Schnepfen! Weil jemand seinen Inhalt aus der Ferne auf dich schießt :)

3
Matt Gibson

Multipost.

Weil ... es auf mehreren Websites veröffentlicht wird. :)

2
fuxia

Brückenpfosten

2

Riposte

Ein Stück Post und das Attaaack ..! Thema, das CrossFire für mich heraufbeschwört.

CrossFlame

Wenn CrossFire der Plural ist, dann scheint CrossFlame der logische Singular zu sein.

2
stealthyninja

CFpost

zugegebenermaßen nicht sehr kreativ

2

vielleicht CrossPoster ... oder WidePoster .

2
Bainternet

Kreuztaste

bisschen ein Spiel auf Ihrem Plugin-Namen und WordPress

1
MartinJJ

So etwas wie:

Site 2 Post

oder

Web 2 Post

1
Brady

XPost, XSPost, XSP

Idee von XSS. Cross Site Posting -> XSPost

1
Brady