it-swarm.com.de

benutzerdefinierter Beitragstyp oder Taxonomie

Ich arbeite an einer Immobiliensite, auf der ich ein Profil für jeden Agenten erstellen muss. Die erste Ansicht, wenn Sie auf Agenten anzeigen klicken wäre, sie alphabetisch aufzulisten. Idealerweise könnten Sie aus einer Dropdown-Liste eine Region auswählen, um alle Agenten anzuzeigen Diese Region , oder wählen Sie eine Sprache , um alle Agenten anzuzeigen, die sprechen eine gegebene Sprache .

Meiner Meinung nach ist Agent ein benutzerdefinierter Beitragstyp, Region und Sprache . wäre eine Taxonomie.

Die Auflistung der Agenten würde dann erstellt, indem viele Posts angezeigt werden, nur begrenzte Details. Wenn Sie dann auf "Als einzelner Post fungieren" klicken, werden weitere Details angezeigt.

Scheint dies der beste Weg zu sein, um dies zu erreichen?

Vielen Dank

5
Chuck

Das hört sich ungefähr richtig an, ich bin gerade dabei, ein ähnliches Projekt mit der gleichen Basisstruktur (Post-Typ, Taxonomien) zu beenden. Hier sind ein paar Hinweise, um Sie zum Laufen zu bringen:

  • Um Ihre "Ansichtsagenten" zu aktivieren, stellen Sie sicher, dass Sie bei der Registrierung des Post-Typs von Agenten has_archive auf true setzen oder string als Archiv-Slug verwenden, um Ihr Leben zu vereinfachen.
  • Stellen Sie beim Registrieren benutzerdefinierter Taxonomien sicher, dass rewrite auf true gesetzt ist.
  • Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Vorlage taxonomy- {taxonomy} .php für jede Ihrer benutzerdefinierten Taxonomien (auch wenn beide dasselbe anzeigen, vertrauen Sie mir in dieser). Dadurch sparen Sie viel Zeit.
  • In Ihrer Vorlagendatei "Agenten anzeigen" (archive-agents.php) Verwenden Sie die Funktion wp_dropdown_categories , um Dropdowns für Ihre Region und Sprache zu generieren.
  • Und erstellen Sie zuletzt Ihre Vorlagendatei single-agents.php, um die vollständigen Informationen des Agenten anzuzeigen.
6
Bainternet