it-swarm.com.de

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach einem Wordpress E-Commerce-Plugin, das benutzerdefinierte Beitragstypen verwendet?

Ich bin gerade dabei, eine ziemlich umfangreiche und komplizierte Website für Plattenlabels zu entwickeln, die Beitragstypen und eine ganze Reihe von Beziehungszuordnungen verwendet, um die Beitragstypen einander zuzuordnen.

Ein Teil der Hauptfunktionalität der Site ist ein Geschäft. Da ich einen Post-Typ "Künstler" mit dem Namen "Künstler" habe, möchte ich ein Store-Plugin verwenden, das Variationen bietet, da ich mich mit physischem und digitalem Musikverkauf befasse sowie Waren verkaufe und ein dazugehöriges Plugin verwenden möchte Vorteil von benutzerdefinierten Beitragstypen.

Ich möchte in der Lage sein, einen oder mehrere Artikel mit einem bestimmten Künstler im Post-Typ "Künstler" zu verknüpfen, damit der Kunde die Künstlernamen nicht erneut eingeben muss, sodass die gleichen Daten an verschiedenen Orten gespeichert werden.

Ich habe mir MarketPress angesehen, das von WPMU Dev erstellt wurde, aber es scheint, als ob die Unterstützung für Variationen noch nicht ganz da ist.

WP E-Commerce 3.8 (derzeit in der Betaphase) von Instinct verwendet angeblich benutzerdefinierte Beitragstypen, aber meiner Meinung nach werden keine benutzerdefinierten Beitragstypen verwendet Was auch immer, sondern es ist eine eigene Schnittstelle.

Ich habe auch PHPPurchase ausprobiert , aber es werden standardmäßig Seiten anstelle von Beitragstypen verwendet. Ich habe ein Tutorial gefunden, das Ihnen erklärt, wie Sie angeblich benutzerdefinierte Beitragstypen damit verwenden können, aber es schien kaum eine echte Beitragstyp-Integration zu sein. Das Tutorial befindet sich hier . .

Wenn Sie eine Möglichkeit haben, den Beitragstyp meines Künstlers mit bereits vorhandenen Shop-Plugins für Wordpress in Beziehung zu setzen, wäre das auch fantastisch, und es würde mir nichts ausmachen, wenn Sie einen anderen Code hinzufügen müssten, um die beiden zu verknüpfen.

Kommerzielle und kostenlose Lösungen werden begrüßt.

2

Sie sollten sich dukapress ansehen, es ist ein ziemlich neues E-Commerce-Plugin, aber es ist voller Funktionen und es verwendet benutzerdefinierte Beitragstypen.

und was den Beziehungsteil angeht, ich hatte die gleiche Herausforderung, die Sie bei der Entwicklung einer Site für einen meiner Kunden hatten. Ich musste einen CPT (benutzerdefinierten Post-Typ) mit dem Namen "Question" (Frage) mit CTP-Gruppen mit dem Namen "Answer" (Antwort) in Beziehung setzen Ich konnte alle Antworten einer Frage auf der gleichen Seite anzeigen wie die Frage selbst, und am Ende tat ich das auch

für jede Antwort habe ich ein benutzerdefiniertes Feld mit dem Namen "Q_ID" hinzugefügt und seinen Wert auf die entsprechende ID für den Fragetyp festgelegt.

die Verwendung von query_posts oder einer benutzerdefinierten WP_Query hat die Sache sehr einfach gemacht. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich nur Posts vom Typ "Answer" mit dem benutzerdefinierten Filed-Namen Q_ID ausgewählt habe, der meiner Fragepost-Typ-ID entspricht.

$q= array( 
"POST_TYPE"=>'Answer',
'meta_key' =>'Q_ID', 
'meta_compare' => '=' 
'meta_value' => $Questions_Post_TYPE_ID
);
query_posts($q);

hoffe das hilft.

3
Bainternet