it-swarm.com.de

Wie sende ich eine HTTP OPTIONS-Anfrage von der Kommandozeile aus?

Ich habe versucht, cURL zu verwenden, aber es scheint, dass (Debian) standardmäßig nicht mit HTTPS-Unterstützung kompiliert ist, und ich möchte es nicht selbst erstellen.

wget scheint SSL-Unterstützung zu haben, aber ich habe keine Informationen zum Generieren einer OPTIONS-HTTP-Anfrage mit wget gefunden.

77
sorin

Die in Debian standardmäßig installierte Locke unterstützt HTTPS seit langer Zeit. (Vor langer Zeit gab es zwei separate Pakete, eines mit und eines ohne SSL, aber das ist nicht mehr der Fall)

OPTIONEN/Pfad

Sie können eine OPTIONEN-Anfrage mit der folgenden Locke senden:

curl -i -X OPTIONS http://example.org/path

Sie können auch -v anstatt -i um mehr Ausgabe zu sehen.

OPTIONEN *

Zum Senden eines einfachen * (anstelle des Pfads, siehe RFC 7231 ) mit der OPTIONS-Methode benötigen Sie curl 7.55.0 oder höher, da Sie dann eine Befehlszeile wie die folgende ausführen können:

curl -i --request-target "*" -X OPTIONS http://example.org
116
Daniel Stenberg