it-swarm.com.de

Wie untersuche ich eine "Stylesheet konnte nicht geladen werden" in Firefox?

Wie untersuche ich eine "Stylesheet konnte nicht geladen werden" in Firefox? Diese Meldung wird als roter Balken unter dem Seiteninhalt und über den Entwicklerwerkzeugen angezeigt. Wie erfahre ich, auf welche Datei sich der Browser bezieht? Ich verwende Version 46.0 unter Linux Mint 17.3.

Update

Wenn ich mir die Konsole der Entwickler-Tools in Firefox anschaue, werden alle CSS-Dateien angezeigt und "HTTP/1.1 200 OK" wird für jede Datei angezeigt.

Noch ein Update

Diese Fehlerleiste kommt und geht, sie ist für eine bestimmte Seite nicht konsistent.

26
tyebillion

Dies geschieht fast immer, wenn CSS gziped ist, aber der Server gibt die Inhaltslänge der nicht komprimierten Ressource zurück. Dies ist bei Verwendung von mod_deflate mit mod_fastcgi der Fall. Dies ist ein serverseitiger Fehler, nicht Firefox. 

5
Bogdan Kuštan

Dies kann ein sehr spezieller Edge-Fall sein, aber ich hatte genau denselben Fehler, ohne zu sagen, über welches Stylesheet Firefox sich beschwert hat. Es stellte sich heraus, dass es der Werbeblocker war, den ich verwendete. Wenn ich den Werbeblocker deaktiviert und meine Seite neu geladen habe, ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.

4
Mike Stoddart

Update-Hinweis:

Firebug ist veraltet. Anstelle von Firebug möchten Sie die Firefox Developer Edition verwenden, in die die Firebug-Diagnose und die integrierten Tools integriert sind. 

Holen Sie sich Firebug oder sehen Sie sich den Quellcode der Seite anderweitig an (klicken Sie mit der rechten Maustaste in Firefox und wählen Sie Quelltext anzeigen), und klicken Sie auf jedes .css-Stylesheet, wie im Abschnitt <head> der HTML-Seite angegeben. Eine oder mehrere davon geben einen Fehler 404 oder einen anderen Fehler zurück. 

Jede CSS-Tabelle befindet sich in einem <link>-Element im Kopf des HTML-Codes. 

Beispiel:

wenn Sie den Quellcode auf dieser Seite anzeigen, erhalten Sie einen Haufen Code. Im Abschnitt <head> finden Sie den <link>:

<!DOCTYPE html> 
<html itemscope itemtype="http://schema.org/QAPage"> 
<head> 
 ...
 <link rel="stylesheet" type="text/css" href="//cdn.sstatic.net/Sites/stackoverflow/all.css?v=8c7d44a438e6"> 
...
 </head>

Dies zeigt, dass sich im Link-Element ein Stylesheet befindet, und für Ihre Seite/Site, wenn Sie alle anklicken (möglicherweise gibt es mehrere) und dasjenige finden, das den jeweiligen Fehler angibt.

UPDATE:

(Update) Wenn ich mir die Konsole der Entwickler-Tools in Firefox anschaue, werden alle CSS-Dateien angezeigt und "HTTP/1.1 200 OK" wird für jede Datei angezeigt.

Daher sollten Sie in jedes Ihrer CSS- und zugehörigen Dokumente überprüfen, um herauszufinden, welches Dokument eine Verbindung zu einer nicht erreichbaren Ressource herstellt. 

2
Martin

Ein weiterer Grund für style sheet could not be loaded ist "aktiver gemischter Inhalt" in Kombination mit HTTPS. Das heißt Wenn Ihr HTML-Code über HTTPS geladen wird, aber auf ein über HTTP geliefertes CSS verweist, blockiert Firefox die CSS-Datei. Die Blockierung führt zu einem erläuternden Eintrag in der Webkonsole. Weitere Informationen finden Sie unter https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/Security/Mixed_content/How_to_fix_website_with_mixed_content .

Die Blockierung findet auch statt, wenn die Anforderung der CSS-Datei über HTTPS mit einer Weiterleitung beantwortet wird und die Weiterleitungs-URL HTTP verwendet. Außerdem wird Google Chromium aktiv gemischten Inhalt über HTTP blockieren und einen Eintrag in der Javascript-Konsole vornehmen.

0
user2845840

Ich hatte diesen Fehler von dieser Stackexchange-Seite, bekam die rote Linie in der Firebug-Konsole. Es wies auf den Link https://cdn.sstatic.net/Sites/stackoverflow/all.css?v=743e70f26396 . Also habe ich die Quellcopierung der Seite überprüft/den Link in eine neue Registerkarte eingefügt und die Eingabetaste gedrückt. Firefox hat Sicherheitsfehler-Zertifikatsfehler ausgelöst. Ich habe also eine Ausnahme hinzugefügt und das CSS geladen. Dieser Fehler wurde nicht in Chrome oder IE angezeigt. 

Einfach zu beheben.

0
Bill Chappell