it-swarm.com.de

Schriftgröße unter Windows

Ich habe den folgenden Code:

p{
font-family: Helvetica, Arial, sans-serif;
font-weight:100;}

Es funktioniert unter Mac OS X unter Safari und Firefox, aber die Schriftstärke funktioniert unter Windows in keinem Browser. Warum? Wie kann ich das lösen?

2
user8090

Aus den CSS-Dokumenten des Mozilla Developer Network für font-weight :

"Wenn das genaue angegebene Gewicht nicht verfügbar ist, verwenden Sie 600-900 das nächstgelegene verfügbare dunklere Gewicht (oder, falls es keines gibt, das nächstgelegene verfügbare leichtere Gewicht) und 100-500 das nächstgelegene verfügbare leichtere Gewicht (oder falls vorhanden) none, die nächstmögliche dunklere Gewichtung). Dies bedeutet, dass für Schriftarten, die nur normal und fett sind, 100-500 normal und 600-900 fett sind. "

Unter Windows wird kein geringeres Gewicht angezeigt, da es kein für Arial gibt. Daher wird stattdessen auf ein normales Gewicht zurückgegriffen.

1
Nick

Laut einem Kommentar auf der Sitepoint-CSS-Referenzseite für die Schriftstärke gibt es unter Windows mindestens IE Probleme:

Ich würde argumentieren, dass keiner der aufgelisteten Browser die Schriftgewichtung bis zu einem 'vollen' Standard unterstützt, da keiner die numerische Skala unterstützt. Derzeit unterstützen nur Firefox 3 und Webkit Nightlies Zahlen als Werte für die Schriftstärke.

Dieser Kommentar ist nun 2 1/2 Jahre alt und kann daher heute möglicherweise nicht mehr verwendet werden.

Ich würde empfehlen, zu versuchen, den Wert auf "leichter" zu setzen und zu sehen, was passiert.

0
John Conde