it-swarm.com.de

Dateispezifisches CSS. Innerhalb HTML-Dokuments oder als separate Datei?

Was ist die bevorzugte Methode zum Organisieren von CSS, die nur von einer einzelnen HTML-Seite verwendet wird? Soll ich das CSS einfügen in:

  • ein Abschnitt im HTML-Dokument?
  • eine CSS-Datei, die dem HTML-Dokument zugeordnet ist? Beispiel: contacts.html, contacts.css
  • eine Master-CSS-Datei und ordnen Sie sie in Abschnitte mit Kopfzeilenkommentaren ein.
2
Levu WebWorks

Ich gehe davon aus, dass es andere Seiten gibt, die die von Ihnen erwähnte Master-CSS-Datei verwenden. In diesem Fall halte ich die dritte Option für die beste. Ich gehe auch davon aus, dass diese einzelne HTML-Datei auch CSS aus dieser Masterdatei verwendet.

Das Problem mit der ersten Option ist, dass die Dinge normalerweise nicht so gemacht werden, und wenn Sie oder jemand anderes in Zukunft etwas ändern möchte, kann es eine Weile dauern, bis Sie/sie herausfinden, wo sich das CSS befindet.

Der Vorteil der dritten Option besteht darin, dass Sie nur an einer Stelle nachsehen müssen, wenn Sie das Aussehen dieser Datei contacts.html ändern möchten - der Masterdatei. Das CSS, das für diese und andere Seiten gilt, ist vorhanden, und das CSS, das nur für diese Seite gilt, ist vorhanden. Dies wirkt sich auch positiv auf die Leistung aus, da Besucher Ihrer Website, die die anderen Seiten bereits besucht haben, diese Datei im Cache haben und sie nicht erneut laden müssen.

4
paulmorriss

Wenn die CSS-Anweisungen nur ein HTML-Dokument betreffen, ist es nur sinnvoll, die Anweisungen im Dokument beizubehalten.

Wenn sich die Struktur oder der Inhalt des Dokuments unter Wartungsgesichtspunkten ändert, müssen sich möglicherweise auch die CSS-Anweisungen ändern. Unter Leistungsgesichtspunkten ist es nicht sinnvoll, Benutzer zum Herunterladen von Anweisungen für ein einzelnes Dokument zu zwingen, wenn sie andere Seiten auf der Website besuchen Seite? ˅.

1
danlefree

Bevor Sie diese Frage beantworten, stellen Sie sich die Frage: Wie zentralisieren Sie Ihre Codes? Basiert es auf Typ? oder Basiert es auf Modulen/Seiten?

Wenn es auf Typen basiert, ist es besser, Ihre Codes in einem bestimmten Ordner eines einzigen Typs zu zentralisieren

css/
    index.css
    home.css
    aboutus.css

Oder wenn es auf Modulen basiert, sollte es besser auf einer Seite/einem Modul zusammengefasst werden. Mögen

home.html (It will contain, markup, css and script that is related to home.html)
aboutus.html (..............
1
Starx

Die dritte Option - eine Master-CSS-Datei, die in Abschnitte unterteilt ist - ist definitiv die beste Option für Wartung und Leistung. Es scheint zwar besser zu sein, ein STYLE -Element auf einzelnen Seiten zu verwenden, es ist jedoch eine falsche Wirtschaftlichkeit. Für sich genommen ist es schneller (zumindest kurzfristig), aber STYLE Elemente sind nicht = einzeln zwischengespeichert und muss jedes Mal mit dem HTML-Code neu geladen werden.

Außerdem denke ich, dass es einfacher ist, Ihr CSS zu verwalten, wenn es sich in einer externen Datei befindet (oder sogar in einer Gruppe kleinerer, modularer Dateien), als durch Ihr Dateisystem zu rollen und nach dem ungeraden STYLE-Element hier und inline zu suchen style regieren dort. Persönlich hilft es mir, ein einheitlicheres Erscheinungsbild auf einer Website zu erzielen.

1
Jordan Clark