it-swarm.com.de

Ubuntu 16.04 stürzt unter hoher CPU-Last zufällig ab

Seit ungefähr einer Woche stürzt mein LapTop auf Ubuntu 16.04 in zufälligen Momenten unter hoher CPU-Auslastung ab. Das ist entweder bei der Audio-Konvertierung über TAudioConverter/Wine oder bei der Schachanalyse mit Stockfish oder Komodo in SCIDvsPC so, dass es nicht programmspezifisch ist.

Es wird sofort ohne Vorwarnung heruntergefahren.

Wo finde ich eine Protokolldatei zum Posten, um Ihnen weitere Informationen zu geben?

 
 gratis @ Aurora: ~ $ lsblk 
 
 NAME MAJ: MIN RM GRÖSSE RO= TYP MOUNTPOINT 
 sda 8: 0 0 238,5G 0 disk 
 ├─sda1 8: 1 0 222,6G 0 part /[.____.owntown├─sda2 8: 2 0 1K 0 part 
 └─ sda5 8: 5 0 15,9G 0 part [SWAP] 
 
 gratis @ Aurora: ~ $ df 
 
 Dateisystem 1K-Blöcke Verwendet Verfügbar Verwendung% Eingehängt an 
 udev 8153360 0 8153360 0% /dev[.____.₱tmpfs 1634696 9688 1625008 1% /run[.____.‹/dev/sda1 229572820 204352820 13535292 94% /[.____.₱tmpfs 8173468 87072 8086396 2%. run/user/1000 
 
 gratis @ Aurora: ~ $ free 
 
 insgesamt verwendeter freier Buff/Cache verfügbar 
 Mem: 16346940 3572364 5575488 753016 7199088 11623860 
 Swap: 16690172 0 16690172 
 
 Gratis @ Aurora: ~ $ grep -i sensor /var/log/syslog*
 
 gratis @ Aurora: ~ $ 
 
3
Markus Gratis

Sie haben hier möglicherweise zwei verschiedene Probleme.

Zuerst:

Es scheint, dass Sie keinen Speicherplatz mehr haben. Einige der von Ihnen ausgeführten Programme generieren möglicherweise große Datendateien. Öffne das Disk Usage Analyzer aus dem Unity-Dashboard und versuchen Sie herauszufinden, wo sich Ihr Speicherplatz befindet.

Möglicherweise müssen Sie Ihre Festplatte neu partitionieren, um mehr Arbeitsspeicher zu erhalten. Wenn Sie Ihre Frage so bearbeiten, dass nur ein Screenshot von gparted mit dem aktuellen Fenster angezeigt wird, können wir dies bei Bedarf untersuchen.

Zweite:

Wir können nicht sagen, ob Überhitzung ein Problem für Sie ist, bis wir Tools installieren, um dies zu überwachen.

Öffnen Sie die App terminal im Unity-Dash und geben Sie nacheinander die folgenden Befehle ein:

  • Sudo apt-get update
  • Sudo apt-get install lm-sensors
  • Sudo apt-get install sensord
  • Sudo apt-get install sensors-applet
  • Sudo apt-get install indicator-sensors

Kalibrieren Sie dann die Hardware-Sensoren, indem Sie Folgendes eingeben:

  • man sensors-detect #, um die Manpages zu lesen
  • Sudo sensors-detect
  • sensors -f #, um es in Aktion zu sehen

Dann fang an Hardware Sensors Indicator im Unity-Dashboard, und legen Sie die Einstellungen für den automatischen Start bei der Anmeldung und für die Standardeinstellung Fahrenheit fest. Überwachen Sie diese Anzeige in Ihrem oberen Bedienfeld und achten Sie darauf, dass die Temperatur zwischen 120 und 150 Grad bleibt. Mehr und Sie haben möglicherweise ein Problem.

0
heynnema