it-swarm.com.de

Wie vermeidet delicious.com, wegen Urheberrechtsverletzung angeklagt zu werden?

Mit der kürzlichen Neugestaltung von delicious.com haben sie eine viel grafischere Homepage hinzugefügt. Die Website ist weiterhin ein Service, mit dem Benutzer Websites, auf die sie im Internet stoßen, als Lesezeichen speichern und freigeben können. Das köstliche Zuhause besteht nun aus Bildern, die von den verlinkten Seiten stammen. Überzeugen Sie sich selbst unter http://delicious.com

Ich würde gerne wissen, was das Gesetz ihnen erlaubt, wenn man bedenkt, dass die Bilder den Hauptinhalt der Seite darstellen und sie eindeutig kein Urheberrecht an diesen Bildern besitzen. Ich weiß, dass den Suchmaschinen ein gewisser Spielraum eingeräumt wird, wenn es als faire Verwendung gilt, einen kleinen Teil des Inhalts zu verwenden, um Menschen zur ursprünglichen Website zu führen. Gilt das hier?

5
Stanish

Ja, es fällt grundsätzlich unter Fair Use *.
Was sie zeigen, ist nur ein Auszug in der einen oder anderen Form, und es gibt absolut keinen Anspruch darauf, dass sie den Inhalt besitzen oder die Unternehmen darstellen, deren Marken usw. angezeigt werden, noch würde eine vernünftige Person als verwirrt zu dieser Tatsache. Viele Urheberrechtsverletzungen können Menschen zugeschrieben werden, die einfach nicht wissen, dass sie etwas nicht verwenden sollten. Sagen Sie ihnen, sie sollen es ablegen und wenn sie es tun, ist es erledigt. Der Nachweis von Verstößen zum Zwecke einer Klage setzt voraus, dass tatsächlich Vorsatz nachgewiesen oder irregeführt wird.

* Beachten Sie jedoch, dass es sich bei Fair Use um ein spezifisches US-amerikanisches Konzept handelt, das in anderen Teilen der Welt unterschiedliche Namen/Interpretationen haben kann, sofern es dort überhaupt existiert. Es ist denkbar, aber ziemlich unwahrscheinlich, dass sich ein Inhaber eines Urheberrechts/einer Marke an einem dieser anderen Orte dafür entscheidet, nach ihnen zu suchen und möglicherweise einen gültigen Fall zu haben.

3
Su'

Gute Frage.

Haben Sie jedoch jemals darüber nachgedacht, wie viele Coke- oder Nike-Logos weltweit ohne deren Zustimmung verwendet werden? Eigentlich würde es ihnen nur etwas ausmachen, wenn es Pepsico oder ein anderer Riese wäre. Ansonsten ist es nur Werbung. Kostenlose Werbung.

Ein weiterer interessanter Punkt ist, dass die meisten Lizenzen im Internetmaterial heutzutage für die nichtkommerzielle Nutzung kostenlos sind. Dies bedeutet, dass Websites so lecker sind und die meisten Blogs sie bedenkenlos verwenden können, und dass sie nichts direkt verkaufen oder diese verwenden bilder zur bewerbung eines produkts.

Das ist der springende Punkt.

Zum Schluss habe ich die köstliche erste Seite geöffnet und alle rechtlichen Informationen nach allen Fotos durchsucht. Es gibt kein einzelnes Foto mit einer stark einschränkenden Urheberrechtslizenz. Alle von ihnen sind ausnahmslos kostenlos oder für den nichtkommerziellen Gebrauch kostenlos. Vielleicht ist es nur ein Zufall, oder vielleicht haben köstliche Kollegen diesen Punkt erkannt und einen Lizenz-Crawler zusammengestellt, um herauszufinden, welche Bilder sie auf jeder Seite verwenden können.

1
Dave