it-swarm.com.de

zwei verschiedene Admin-Bereiche innerhalb derselben Site?

Wenn Sie eine Site mit zwei separaten Inhaltsabschnitten und einem dritten Abschnitt für Verwaltungsaufgaben haben, ist es für Sie verwirrend, wenn einer der Inhaltsabschnitte neben dem Hauptbereich für Administratoren einen eigenen Verwaltungsbereich hat?

Ich kann mir keinen Präzedenzfall dafür vorstellen, aber einer der Entwickler des Projekts wollte dies wirklich tun. Auch dafür bot er keinen Präzedenzfall an.

Meiner Meinung nach wäre es nicht intuitiv, zwei verschiedene Admin-Bereiche zu haben. Ein Beispiel für das, was ich meine: Angenommen, Sie haben Administratoraufgaben für diese UX-Site ausgeführt. Ganz oben im Menü wird eine Registerkarte "Admin" angezeigt. Nehmen Sie dann als Navigation der zweiten Ebene an, dass Sie sich im Bereich "Abzeichen" befinden, und nehmen Sie an, dass der Abschnitt "Abzeichen" einen eigenen Navigationslink für die Abzeichenverwaltung der zweiten Ebene hat ...

Gedanken oder Beispiele für bewährte Verfahren in dieser Hinsicht wären willkommen.

2
mg1075

Wenn Sie in "Badges Settings" umbenennen würden, wäre es meiner Meinung nach perfekt im Bereich der Badges platziert. Alle Badges-Seiten werden über dieselbe Navigation logisch verknüpft.

Betrachten Sie auch eine Site mit Benutzerberechtigungen, die den Zugriff auf jede Seite/jeden Abschnitt der Site einschränken. Ein vollständiger Administrator kann alle Seiten anzeigen und darauf zugreifen, während einem Badge-Administrator wahrscheinlich nur ein Link zum Abschnitt "Badges" und zum Abschnitt "Badge-Administrator" angezeigt wird.

Die Alternative besteht darin, immer den Admin-Bereich anzuzeigen und den Inhalt abhängig von den Benutzerberechtigungen dynamisch zu ändern. Dies würde sicherlich mehr Arbeit erfordern und ich bin mir nicht sicher, ob dies einen zusätzlichen Nutzen bringen würde.

Ich habe kürzlich eine interne App erstellt, die mehrere völlig unabhängige Abschnitte hostet und jeder seinen eigenen Administrationsbereich hat, wenn er einen benötigt. Der Generaladministrator ist ausschließlich für Dinge zuständig, die das gesamte System betreffen. Der Benutzerzugriff erfolgt nach Abschnitten, sodass die meisten Benutzer nur den von ihnen verwendeten Abschnitt sehen und damit interagieren können.

3
Steve

Auf den ersten Blick erscheint es mir möglicherweise verwirrend.

Der einzige Grund, den ich mir dafür vorstellen kann, ist, dass die einzelnen Inhaltsbereiche entweder in der Art des angezeigten Inhalts oder in der Zielgruppe völlig getrennt sind. Jedes hat seine eigene Benutzeroberfläche und Benutzerbasis, daher kann es sinnvoll sein, separate Administrationsbereiche zu haben. Wenn die Inhaltsabschnitte jedoch so getrennt sind, stellt sich die Frage, warum sie sich auf derselben Site befinden.

Welche anderen Gründe gibt der Entwickler an, um einen separaten Admin-Bereich zu wünschen?

1
ChrisF